Kategorien
Gesundheit

Die Kraft der Hypnose beim Abnehmen

Hypnose ist ein mächtiges Instrument, um viele positive Veränderungen zu erzielen. „Das mächtigste Mittel überhaupt!“ so Anita Pichlmeier, Hypnosetherapeutin und angehende Medizinerin. So konnte sie bereits vor mehr als 20 Jahren mit einer einzigen Hypnoseanwendung etwas erreichen, das ihr eigenes Leben dauerhaft veränderte.

Sie brachte im Alter von 18 Jahren ein Gewicht von 120 kg auf die Waage, bei 1,70 m Körpergrösse. Seit der Kindheit schon immer sehr beleibt gewesen, waren viele Versuche das Gewicht mit allerhand abstrusen Diäten zu reduzieren, gescheitert und hatten dank des Jojo-Effektes nur noch mehr Kilos zur Folge. Die Verzweiflung im sensiblen Alter von 20 Jahren führte sie in einen dunklen Münchner Hinterhof zu einer wie sie sagt, zu damaligen Zeiten dubios anmutenden Hypnosesitzung, die sie ganze 500 Mark kostete. „Meine Erwartungen wurden jedoch mehr als übertroffen, denn ab dieser Stunde ging es gewichtsmäßig nur noch bergab. Innerhalb eines Jahres habe ich ganze 50 Kilo abgenommen. Aber, abnehmen schafft jeder, das Gewicht letztendlich über viele Jahre problemlos und ohne ständigen Verzicht zu halten, das ist der Knackpunkt.“ Seitdem bis zum heutigen Tage, im Alter von 43 Jahren hat sie immer noch keine Probleme ihr Gewicht zu halten. „Mein Essverhalten hat sich seit damals komplett geändert. Ich esse was ich will und soviel ich will, weil ich weiss, dass mein Unterbewusstsein von selbst die Bremse zieht und somit wieder den Ausgleich schafft.“ Der Ausgleich bedeutet, keinen Appetit und keine Lust mehr zu haben auf Essen, auf Süßigkeiten und alles was in höchstem Maße figurschädlich ist, zumindest für einige Zeit, bis sich wieder alles ausgeglichen hat.

Mittlerweile hat sie sich zu einer Spezialistin auf dem Gebiet der Hypnose entwickelt. Durch ausgefeilte und gut durchdachte Suggestionsformeln kann sie ihren Kunden bei vielen Problemen erfolgreich helfen, nicht nur im Bereich der Gewichtsreduktion. So weiss die angehende Medizinerin, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit sind. Das Unterbewusstsein verwirklicht das was ein Mensch in den Tiefen seines Inneren denkt, es drückt die Gedanken an die Oberfläche aus, die einen Menschen belasten und bedrücken, um die seine innere Welt kreist, wenn man nicht interveniert. „Diese tiefsten Gedanken und Überzeugungen müssen verändert werden! Für jemanden alleine ist das schwer umzusetzen, wenn nicht gar unmöglich. Besonders Kindheitsprägungen sind in vielen Fällen ausschlaggebend und können ein ganzes Leben einschränken, das völlig anders, viel besser, verlaufen könnte.“

Wirkt die Hypnose bei jedem Menschen? „Grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar, wenn er etwas in seinem Leben verändern will. Wenn dies der Fall ist, dann sträubt man sich innerlich nicht dagegen und das Unterbewusstsein kann geöffnet werden, um es neu zu programmieren. Deswegen sollte es jeder ausprobieren, der eine Veränderung wünscht. Hypnose ist nicht pauschal, es ist individuell, eine intime Sache zwischen dem äußeren und dem inneren Ich.“

Ihre neueste Hypnoseentwicklung ist die sogenannte After-Work-Hypnose. Durch die regelmäßige Teilnahme soll dauerhaft Stress reduziert und seelische Blockaden abgebaut werden. Dem Teilnehmer wird somit die Möglichkeit gegeben, wieder mehr zu sich selbst zu finden und gelassener zu werden.

Von Marko Hanzelic

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen