in

Ferrari 458 Spider und 14 Sekunden bis zum Hochgenuss

Die Maranellaner vollbrachten wieder eine Meisterleistung, die Ferrari 458 Spider heißt.

Der 458 Spider unterscheidet sich von der Coupe-Version 458 Italia nur in Kleinigkeiten, wenn wir das abnehmbare Dach aus Aluminium, das in 14 Sekunden öffnet und schließt, außer Acht lassen. Die Verwendung von Aluminium brachte dabei 25 Kilo Gewichtsreduzierung gegenüber der 458 Cabrio, während für den Antrieb die gleiche Quelle sorgt, die auch Ferrari 458 Italia antreibt.

Es handelt sich dabei um 4,5-Liter V8, der 570 PS und 540 Nm maximales Drehmoment leistet. Das der neue 458 Spider ein Kunststück ist, bestätigt auch die Information, dass man sich auch bei Geschwindigkeit von über 200 km/h bei offenen Dach „normal unterhalten kann“.

Galerie: Ferrari 458 Spider

Ferrari 458 Spider

Was meinst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Written by Marko Hanzelic

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihr Leben

Danish Yachts Shooting Star

Shooting Star am Meer