Kategorien
Auto

Mazda RX-8 Spirit R als limitierte Auflage kündigt das Ende der Produktion an

Die limitierte Auflage Mazda RX-8 Spirit R wird zwar nur auf den japanischen Markt angeboten, kennzeichnet aber auch das Ende der Produktion von eines ganz besonderen Sportauto der Gegenwart.

RX-8 Spirit R basiert auf dem Modell RX-8 RS oder RX-8 E, abhängig davon, ob er mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Automatik ausgestattet ist. Die spezielle Ausrüstung umfasst das Sportfahrwerk und größeren Bremsen mit roten Bremssätteln, neue Frontscheinwerfer und Nebelscheinwerfer mit schwarzen Lünetten, die obligatorischen Spirit R Monogramme und die Ledersitze von Recaro.

Die Sonderserie wird nur in einer Auflage von 1.000 Einheiten produziert und die Produktion endet dann letztendlich im Juni 2012. Allerdings verspricht Mazda, dass der Wankel-Motor noch immer ein festes Bestandteil der Markenidentität bleiben wird.

Galerie: Mazda RX-8 Spirit R

 

Von Marko Hanzelic

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen