Currypulver für bessere Lungenfunktion

Vom Rauchen verursachten Lungenschaden können auch mit Hilfe von Curry begrenzt und in vielen Fällen auch beseitigt werden.

Regelmäßiger Verzehr von Currypulver kann die Lungenfunktion um bis 10 Prozent verbessern, behaupten Forscher der National University of Singapore. Der Grund ist die zellenschützende Wirkung vom enthaltenen Antioxidans Kurkumin, das auch Verletzungen und Entzündungen des Lungengewebes heilen kann. Die Wirkung bezieht sich nicht nur auf Verletzungen, die von Rauchen verursacht wurden, sondern auch auf alle andere Entzündungsälle bei Nichtrauchern.

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen