Harbour Bridge, Opera House – Willkommen in Sydney, Australien

Australien, NSW, Sydney Harbour Bridge

Sydney, Australiens älteste und größte Stadt wird von vielen Besuchern als eine der schönsten Großstädte der Welt bezeichnet – nicht zuletzt wegen seiner faszinierenden Mischung aus pulsierendem Leben mit jeder Menge Shoppingangeboten und Kultur und einer sanften und beruhigenden Atmosphäre. Überhaupt strahlen viele Australier eine tiefe Gelassenheit aus, und das kann sich sogar wohltuend auf die Atmosphäre der Millionenstadt übertragen. Sydney ist das Industrie-, Handels- und Finanzzentrum Australiens und war unter anderem Austragungsort der Olympischen Sommerspiele im Jahr 2000 und des XXIII. Weltjugendtages im Juli 2008.

Australien, Sydney, Sydney Opera House  - Opernhaus

Sollten Sie sich für Sydney als Ausgangs- oder Endpunkt Ihrer Australienreise entscheiden, reservieren Sie sich in Ihrer Reiseplanung unbedingt etwas Zeit – ob nun zum Schlendern durch die Stadt, eine Rundfahrt durch den weltgrößten Naturhafen mit fantastischen Blick auf die Skyline oder einen Besuch des Royal Botanic Garden direkt hinter dem Opernhaus, bleibt Ihnen überlassen. Wenn Sie Sydney ganz hautnah erleben wollen, wandern Sie am besten zu Fuß die Küstenlinie der Innenstadt entlang. Am Weg befinden sich viele Spiel- und Picknickplätze und genügend öffentliche Toiletten. Die Strecke ist zum größten Teil für Rollstühle und Kinderwagen befahrbar.

Das einmalige Sydney Opera House gehört zu den Finalisten der Neuen sieben Weltwunder in der Kategorie der von Menschen geschaffenen Bauwerke. Eine Hauptattraktion für Sydney-Besucher ist inzwischen auch das Besteigen der 134 m hohen Sydney Harbor Bridge, organisiert durch Firma Bridge Climb. Im Stadtgebiet von Sydney befinden sich über 170 Strände, darunter so weltbekannte wie Bondi Beach und Manly Beach, aber auch einige, die völlig einsam und nur mit dem Boot zu erreichen sind.

Australien, Sydney, Schwimmbecken - Bondi Beach

Gegliedert ist Sydney in eine Vielzahl von Stadtteilen (Councils, Shires); alle zu nennen, würde den Rahmen dieser Seite sprengen. Es gibt z.B. den Stadtteil „Sydney“, in dem Sie neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten den Sydney Tower (mit einer Aussichtsplattform in 250 m Höhe), die viktorianische Town Hall und das neugotische Government House (wo Sie einen Eindruck über das Familienleben der Gouverneure des Bundesstaates bekommen) finden.

Das wirkliche Stadtzentrum enthält nicht nur historisch bedeutsame Stätten, Museen und Parks, sondern bietet dem Besucher auch eine riesige Auswahl an Designerläden, exklusiven Restaurants, Bars und edlen Kaufhäusern ebenso wie moderne Bürotürme.

Ein Highlight des Stadtteils Millers Point ist das Observatorium. Auf dem Observatory Hill können Sie am Tag die atemberaubende Aussicht über den Hafen genießen – aber am interessantesten sind natürlich die Nachtführungen. Dort bekommen Sie erklärt, wie die Aboriginals die Erschaffung des südlichen Sternenhimmel erklärten, und können durch ein hochmodernes 16″-Spiegelteleskop den Sternenhimmel betrachten. Sydneys Chinatown gehört zum Stadtteil Haymarket, den Fish Market finden Sie in Pyrmont, und al bekanntestes Únterhaltungsviertel Australiens gilt Kings Cross.

Die Nähe zur Küste mildert das Klima in Sydney angenehm ab: die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 17,4 Grad Celsius. In den wärmsten Monaten Januar und Februar steigen die Durchschnittstemperaturen auf 22,0 und 21,9 (max. im Mittel ca. 26 / min. ca. 14,5) Grad Celsius (wobei die Höchsttemperaturen aber auch mehr als das Doppelte erreichen können -z.B. 44,7 Grad Celsius am 1. Januar 2006, dem heißesten Jahresanfang seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1858), im kältesten Monat Juli sinken sie im Mittel auf 11,8 (max. ca. 26 / min. ca. 14,5) Grad Celsius. Die tiefste je gemessene Temperatur war 2,1 Grad Celsius, ansonsten werden im Winter selten weniger als 5 Grad Celsius erreicht. Der regenreichste Monat ist der Juni mit durchschnittlich 141 Millimetern Niederschlag, im September fallen in Sydney nur 72 Millimeter im Mittel. Schnee gibt es hier nur sehr selten.

Galerie: Sydney, NSW, Australien

Quellen: http://www.australia2004.de/australienreisen/sydney.php

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen