5 Nahrungsbestandteile, die unser Herz liebt

5 Nahrungsbestandteile unser Herz liebt

Wissenschaftler sagen, wir könnten im Idealfall 120 Jahre leben. Doch wenige von uns werden 100 Jahre und mehr leben. Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung sind Pflicht, wenn Sie lange und gut leben wollen. Besonders sollten wir auf unser Herz achten. Mit welcher Nahrung können Sie sich und Ihrem Herz helfen? Motivationmagazin gibt Ihnen einige Tipps, welche Nahrung Ihr Herz und bestimmt auch Ihr ganzer Körper lieben werden!

Ballaststoffe und pflanzliche Sterine. Zu finden sind diese in großen Anteilen in Früchten, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchten. Diese Nahrungsstoffe binden Cholesterin an sich, damit sich dieser ausscheidet und so senkt das Risiko von Herzerkrankungen. Natürlich ist es besser diese Stoffe aus der Nahrung anzunehmen, doch Nahrungsergänzungsmittel sind eine Alternative, wenn Sie zu wenig von dieser Nahrung zu sich nehmen. Täglich sollte man 25 bis 30 Gramm Ballaststoffe und 2 Gramm von pflanzlichen Sterinen einnehmen.

Coenzym Q10. Coenzym Q10 wird im Körper hergestellt. Q10 ist notwendig, um normale Zellfunktionen zu erhalten. Der größte Anteil von Coenzym Q10 ist genau im Herzen vorhanden. Die Herstellung von Coenzym Q10 nimmt mit dem Alter ab, somit hat der Körper weniger Energie. Wissenschaftler haben mit mehreren Studien bewiesen, dass bei Menschen die regelmäßig Coenzym Q10 zu sich nahmen, sich danach besser fühlten, hatten mehr Energie und wurden leistungsfähiger. Coenzym Q10 ist in Nahrung aus Tieren zu finden.

Ernährung Herz

Fischöl. Fischöl ist reich an Omega-3 Fettsäuren, die Triglyceride senken und somit unser Herz und Adern vor Verstopfungen schützen. Wöchentlich sollten Sie jedoch mindestens einmal Fisch verzehren; mehr Omega-3 Fettsäuren enthalten fettige Fische, wie Lachs, Sardinen, Makrele.

Knoblauch. Knoblauch macht nicht nur unser Essen köstlicher, sondern verringert auch das Risiko für Blutverstopfungen und senkt auch ein bisschen den Blutdruck. Studien zeigen, dass das sowohl mit regelmäßigem Verzehren aus der Nahrung als auch mit Nahrungsergänzungsmitteln erreicht werden kann.

Grüner Tee. Studien zeigen eine erhebliche Wirkung sowohl als Extrakt als auch als Getränk auf unser Herz. Beide scheinen, das schlechte Cholesterin LDL zu senken und das gute HDL zu steigern.

Das beste Rezept, um unser Herz lange in bester Form zu behalten, sind regelmäßige Bewegung und gesunde vielfältige Ernährung. Oben genannte Nahrungsstoffe sind jedoch für unser Herz unentbehrlich. Lieben Sie Ihr Herz und Ihr Herz wird Sie lieben!

Ernährung fur den starken Immunsystem

Mag. Pharm. Bojan Potrc - Mann, Apotheker, Gesundheitsexperte, Maratonläufer, Bergsteiger Rallyfahrer und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen