in

Bei Porsche heißt GTS mehr Kraft

Porsche Cayman GTS

Porsche teilte die ersten Bilder vom neuen Cayman GTS und Boxster GTS mit uns. Die beiden Neulinge basieren auf dem selben Motor, der aber gegenüber Vorgänger 17 PS mehr leisten kann.

Unter der Motorhaube befindet sich der bekannte 3,4-Liter Boxermotor mit einer Leistung von 330 PS beim Cayman GTS und 340 PS beim Boxster GTS. Der letzte kann auch mit der Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet sein (gegen Aufpreis), sonst sorgt die 6-Gang-Schaltgetriebe für die Kraftübertragung.

Porsche Boxster GTS

Serienmäßig sind beide mit Porsche Active Suspension Management (PASM), 20-Zoll-leichtmetallfelgen und Sport Chrono Pakett ausgestattet. Mit GTS bekommt man auch Alcantara auf den Sitzen, Bi-Xenon Scheinwerfer und einige andere Kleinigkeiten. Die Preise beginnen bei 69.949 Euro für den Boxster GTS bzw. 73.575 Euro für den Cayman GTS.

Galerie: Porsche Cayman GTS & Porsche Boxster GTS

Was meinst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Written by Marko Hanzelic

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen

Die Tee-Mischung für den Frühjahrsputz unserer Lebensflüssigkeit!

Glück gehabt? Oder gewusst wie: 7 Aspekte der gesunden Führung