Blick in die Zukunft von Alfa Romeo

Nach verschiedenen Spekulationen veröffentlichte Alfa Romeo das offizielle 5-Jahres-Plan.

Mit neuen Modellen wollen Italiener wieder an äußerst erfolgreiche alte Tage anknüpfen und Alfa-Liebhabern wieder das bieten, wofür  Name Alfa Romeo schon mal stand: Sportlichkeit, Heckantrieb und ein beeindruckendes Kraft-Gewicht-Verhältnis.

Die neuen Projekte werden von den Ferrari-Ingenieuren geleitet und Alfisti legen großen Wert darauf, dass die Einmischung von Mutterkonzern Fiat Chrysler Automobiles möglichst minimiert wird.

Alfa bleibt zwar geheimnisvoll, was es Detailen angeht, das ganze Show soll aber im 2015 beginnen, wenn die lang ersehnte Alfa Romeo Giulia vorgestellt wird.

Es werden im Jahren 2016 bis 2018 zwei kompakte Modelle, ein Luxusflagschiff, zwei Crossover-Modelle und der Nachbote von Alfa 159 folgen. Dazwischen werden Mailänder auch ein Sportauto präsentieren, das über Alfa 4C Spider rangiert wird.

Alfa Romeo - 5 Jahresplan

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen