Fope präsentiert die MiaLuce Kollektion

Fope präsentiert die MiaLuce Kollektion

Die italienische Schmuckmanufaktur Fope entführt uns diesen Winter in eine Welt aus funkelnden Brillanten und strahlendem Gold und setzt damit neue Maßstäbe im High-End Bereich der Joaillerie-Kunst. Stilvoll und außergewöhnlich exklusiv präsentieren sich Armband, Ohrringe und Collier aus der MiaLuce Kollektion in 18-karätigem Roségold.

Bei diesem luxuriösen Schmuckset harmoniert das nahezu royale Funkeln der Diamantpavés perfekt mit dem abgerundeten Design des Fope-typischen, geometrisch inspirierten Goldgeflechts. Der unvergleichliche Stil der Schmuckstücke bringt luxuriösen Glanz in den Tag und macht die Preziosen gleichzeitig zu perfekten Begleitern für einen eleganten Auftritt am Abend.

Fope MiaLuce Armband 665B PAVE 34.300 Euro

Die Kollektion ist die bislang luxuriöseste in der 85-jährigen Geschichte des italienischen Familienunternehmens und Ausdruck der ständigen Neuinterpretation moderner Schmuckkunst. Mit der MiaLuce Kollektion beweist Fope aber nicht nur ein außergewöhnliches Gespür für starkes Design, moderne Formen und High-End Qualität, sondern beeindruckt auch erneut durch den Einsatz der patentierten Flex’it Technologie: Dutzende ineinander verwobener Goldfedern machen das Armband elastisch. So kann es ganz ohne Verschluss leicht übergestreift werden.

Alle Schmuckstücke der MiaLuce Kollektion sind auch in 18-karätigem Weiß- und Gelbgold erhältlich.

Galerie: Fope MiaLuce Kollektion

 

Mag. Pharm Marko Hanzelic - Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen