in

4 Heilkräuter, die Arthritis-Symptome lindern

Arthritis ist der andere Name für die chronische Entzündung der Gelenke, deren Hauptsymptome Schwellungen und Gelenkschmerzen sind. Leider gibt es für diese Krankheit noch keine richtige Heilung, es gibt aber viele Möglichkeiten, die Arthritis-Symptome zu lindern.

Einige Gewürze haben ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung, die auch generell auf dem Körper nützlich ist. Noch vor der Anwendung muß man sich aber gut über die möglichen Nebenwirkungen und Kontraindikationen mit den Medikamenten informieren. Sie wissen schon – zum Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ingwer

Ingwer hat ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung. Studien haben gezeigt, dass es auch wirksam bei der Linderung von Arthritis-Symptomen ist.

Kurkuma

Curcumin – der bedeutenste Bestandteil von Kurkuma hat ausgezeichnete entzündungshemmende und antioxidative Wirkung.

Zimt

Wir alle kennen den typischen Zumtgeschmack und seinen berauschenden Duft. Studien zeigen auch, dass ein Teelöffel Zimt über 90 Tage wesentlich zu Linderung von Gelenkschmerzen und anderen Arthritis-Symptomen führt.

Knoblauch

Knoblauch ist vor allem als natürliches Antibiotikum bekannt, ist aber auch ein wirkungsvoller Mittel gegen Entzündungen. Knoblauch gibt die besten Ergebnisse, wenn man ihn roh isst.

Was meinst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Written by Marko Hanzelic

Mag. Pharm Marko Hanzelic – Mann, Unternehmer, Apotheker, Journalist, Fußballspieler, Winzer, Gurman, Autoliebhaber, Motivator, Weltenbummler und Weltverbesserer.

Kommentar verfassen

Mercedes-Benz CLA Shooting Brake

Mercedes CLA Shooting Brake – Der größere CLA

Weihnachtsfrieden Weltkrieg

Inspirierende Geschichte – Weihnachtsfrieden im ersten Weltkrieg