Kategorien
Fashion Stil

Mode und MINI als persönliches Statement

Seit der Enthüllung des classic Mini im Jahr 1959 ist die Marke MINI Teil eines modewussten Lifestyles geworden: Stilikonen wie Twiggy, das berühmteste Model der „Swinging Sixties“ und Kate Moss fuhren das britische Original. Denn wie auch die Mode, unterstreicht der MINI als Ausdruck des individuellen Lebensstils den persönlichen Charakter. Auf der diesjährigen Florentiner Menswear-Messe wird jetzt Mode und MINI erneut zusammengebracht: Im Rahmen der Partnerschaft zwischen MINI und PITTI Immagine werden bis zum Jahresende verschiedene spannende Projekte realisiert. Startschuss war die 87. PITTI Uomo die vom 13. bis 16. Januar 2015 in Florenz stattgefunden hat. Auf der Modewoche hielten unter anderem MINI Trendscouts nach den innovativsten und unkonventionellsten Styles der „PITTI People“ Ausschau und präsentierten diese – als Fotografien – in der MINI Lounge Area.

Mini-Pitti-Uomo---01

Die PITTI Uomo loves MINI

Gemeinsam engagieren sich MINI und die Veranstalter der PITTI Uomo unter anderem für junge Talente. So kürten MINI und PITTI Uomo vor Ort gemeinsam den talentiertesten Jungdesigner. Die Jury, bestehend aus Anders Warming (Leiter MINI Design), Beppe Angiolini (Ehemaliger Präsident des italienischen Käuferbunds) und Antonio Cristaudo (Marketing Manager der PITTI Immagine), suchte den Designer Alberto Premi aus, der bereits im vergangenen Jahr von der L’Uomo Vogue und der PITTI Uomo zum Newcomer des Jahres gewählt worden war. „Mit einer unglaublichen Liebe zum Detail bilden die Formen, Farben und Materialien seiner Schuhkollektion eine ausgewogene Synergie“, so Anders Warming. Wie auch MINI setzt Alberto Premi auf innovative Materialien und unkonventionelle Farbkombinationen.

Die Herrenmodemesse Pitti Uomo (seit 1988 unter dem Namen Pitti Immagine Uomo), findet seit 1972 zweimal jährlich in Florenz statt. Im Januar werden die Entwürfe für die Herbst/Winter-Saison des Folgejahres und im Juni für die Frühling/Sommer-Saison des Folgejahres präsentiert. Gefördert werden besonders junge, aufstrebende und bisweilen unkonventionelle Modelabels. Die Zusammenarbeit zwischen MINI und der PITTI Immagine Uomo wird auf der nächsten Modewoche in Florenz vom 16. bis 19. Juni 2015 fortgeführt.

Kategorien
Fashion Stil

Blue Monkey Jeans – Die neue Kollektion für 2014

2014 wird das Jahr der Jeans. Dabei zeichnet sich der Denim-Look von morgen vor allem durch Vielfalt aus. Mit ihrer Philosophie, alle zwei Monate eine neue Kollektion zu kreieren, trifft die Lifestyle Marke Blue Monkey den abwechslungsreichen Style der Zeit. Ob Skinny, Loose, Bootcut, Blautöne aller Art oder bunte Knallfarben – Blue Monkey’s facettenreiche Denimwelt bietet perfekte Begleiter für jede Gelegenheit.

Auch bei der Materialwahl setzt Blue Monkey auf Komfort. „Die Kombination aus hochwertiger Baumwolle und optimalem Stretchanteil gewährt Tragekomfort und die ideale Passform für jeden Figurtyp. Damit sorgen die Jeans für ein maßgeschneidertes Tragegefühl“, sagt Geschäftsführer Rainer Müller. Als Unternehmer mit über 30 Jahren einschlägiger Erfahrung im Bereich Design, Fashionmanagement und Vertrieb weiß der Markengründer um den ikonischen und notwendigen Bestandteil der Jeans im modernen Kleiderschrank.

In seiner Produktphilosophie zeichnet sich Blue Monkey durch das Zusammenspiel aus hochwertigen Textilien sowie sehr guten Tragekomfort, gepaart mit trendorientiertem Style aus. Preise sind eher mäßig, daher zählt Blue Monkey zu einem leistbaren High-Fashion Denimlabel und erlaubt jedem Fashionvictim mindestens einen Blue Monkey im Schrank.

Galerie: Blue Monkey Jeans – Die neue Kollektion für 2014

Mehr Info: Blue Monkey Jeans

Kategorien
Fashion Stil

Die neue adidas Originals Kollektion exklusiv bei Foot Locker

Diesen August hat sich der legendäre Snoop Lion mit adidas zusammengetan, um die neueste Sneaker-Kollektion exklusiv bei Foot Locker zu launchen. Im Mittelpunkt steht der neu aufgelegte adidas Originals Hard Court Defender, der die gefeierte adidas Hard Court Silhouette mit klassischem Basket-Style kombiniert.

In der begleitenden TV-Kampagne, die ab sofort zu sehen ist, zeigt Snoop Lion, wie er in den adidas Originals Hard Court Defendern die Straßen von L.A. zu seinem Königreich macht. Mit Hilfe seiner Crew aus Los Angeles zeigt Snoop, wie jeder Einzelne diesen Herbst der König der Kicks werden kann.

Beim Hard Court Defender trifft Retro-Design auf den selbstbewussten Look der 90er. Die klassischen adidas Drei-Streifen und der variierbare Strap dominieren das Upper, das mit einer Kombination aus Glatt- und Nubukleder mit Mesh dem neuen Hard Court Defender ein echtes Material-Update verleiht. Die vulkanisierte Sohle und das klassische Colour-Blocking werden mit einem überdimensionalen Trefoil-Logo auf der Zunge abgerundet, das an den Logo-Look im Basketball der 80er erinnert. Der adidas Originals Hard Court Defender ist bei Foot Locker in drei Colourways erhältlich: Weiß, Aluminium und Neongrün mit tonalem Upper.

Das Pack wird mit der adidas Colorado Fleece Raglan Full Zip Jacket vervollständigt. Die Jacke kombiniert starkes Fleece mit Nylon-Mix, das durch freshes blaues, weißes und graues Colour-Blocking akzentuiert wird und perfekt auf die Sneaker abgestimmt ist.

Alle adidas Originals Hard Court Defender Modelle sind ab sofort exklusiv bei Foot Locker erhältlich und kosten 99,99 Euro, das Colorado Fleece Raglan Full Zip 79,99 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.footlocker.eu/werule

Video: Here comes the King – adidas Originals x Foot Locker
Kategorien
Fashion Stil

Porsche Design TwinBag: Feinste Handwerkskunst

Die erste Damen-Handtasche der Luxusmarke Porsche Design ist jetzt in allen weltweiten Porsche Design Stores sowie im offiziellen Online-Store erhältlich.

Die TwinBag überzeugt mit einzigartigem Design und einer Fertigung aus exklusivem Leder, das in einer Florentiner Manufaktur edel verarbeitet wird. Der Clou der Tasche ist ihr durchdachtes Trägerkonzept: Die Henkel sind so verstellbar, dass die Trägerin die Möglichkeit erhält, die TwinBag als Henkel- oder als Schultertasche zu tragen. Die erste Handtasche der deutschen Luxusmarke rundet das Sortiment für Frauen in den Kategorien Fashion und Lifestyle ab.

Galerie: Porsche Design TwinBag

Kategorien
Fashion Stil

Kernige Herbst-Boots für sportliche Typen

Schuh-Modisch nie so ganz verschwunden − und in dieser Saison mal wieder absolut angesagt: Chukka Boots und Desert Boots für sportliche Männer!

Den traditionsreichen Chukka-Boot-Style der 40er Jahre hat US-Kultlabel Minnetonka bei seinem knöchelhohen Schnürmodell variiert und einen legeren Everyday-Boot kreiert. Auch die attraktive Wildleder-Version des klassischen Desert Boot begleitet Sie ab sofort sehr bequem durch jede Großstadt-´Wüste´.

Klassische Linienführung, dezente Mokassin-typische Fransenakzente am Schaftrand und handwerklich perfekte Verarbeitung verbinden sich beim geschnürten Wildleder-Chukka aufs Schönste. Eine durchgehend gepolstert Innensohle sorgt bei beiden Modellen für den hohen Wohlfühl-Faktor; flexible Gummilaufsohle beim Chukka bzw. weiche Kreppsohle beim Desert-Boot runden den Laufkomfort ab.

Kombinieren kann man die smarten Alltags-Boots mit vielen modischen Styles, die „Er“ in diesem Herbst und Winter einfach gerne trägt: Ob mit Coloured Denim oder legerem Business-Outfit, die smarten Allrounder können sich überall gut sehen lassen.

Die Chukka Boots gibt`s in den drei Farben Taupe, Dunkelbraun und Schwarz, in den Größen 40 bis 46 (auch halbe Größen). Als zeitlose „Boot-Basics“ für Herren sind sie ganzjährig im Standardprogramm des renommierten Mokassin-Spezialisten verfügbar. Der Desert Boot ist dagegen ein limitiertes Sondermodell – und nur in Hellbraun erhältlich. Es gibt ihn ebenfalls in den Größen 40 bis 46 (US-Größen 7 bis 13).

Angeboten werden die neuen kernigen Modelle in ausgesuchten Schuhfachgeschäften, bei trendorientierten Herren-Ausstattern sowie natürlich auch ganz einfach direkt im Online-Shop der Marke unter www.minnetonka.de.

Kategorien
Fashion Stil

Lasse Kjus Skibekleidung sorgt für Begeisterung

Unter den Skifahrern gibt es wohl nur wenige, die diese eine Marke nicht kennen: Lasse Kjus. Lasse Kjus ist Skibekleidung für leidenschaftliche Skifahrer, für Profis, für Anspruchsvolle, für Menschen mit exklusivem Geschmack. Lasse Kjus ist die Nobelmarke, die zu den am schnellsten, wachsenden Wintersport-Marken zählt. Ob Kitzbühel, Davos oder Whistler – eine Lasse Kjus werden Sie finden.

Was ist es, was Menschen für Lasse Kjus Skibekleidung begeistern lässt? Ist es ihr Hauch von Exklusivität? Der Promi-Bonus? Das frische, moderne Design im puristischen Stil?

Galerie: Lasse Kjus Ski Collection

Als der Norweger Lasse Kjus vor zehn Jahren seine erste Kollektion veröffentlichte, hatte niemand auf eine weitere Skimarke gewartet. Angesehene und bewährte Outdoor-Labels beherrschten den Markt, und auch das Angebot für die gehobene Preisklasse lag vor. Warum also eine neue Marke?

Vielleicht, weil es immer ein paar Menschen mit Pioniergeist geben wird, die mehr wünschen, als bis dato geboten wird. Lasse Kjus ist ein Mensch mit Idealen. Als leidenschaftlicher Skifahrer, norwegischer Olympiasieger und Gewinner von mehreren Weltcup-Rennen wusste er von Beginn an, was an langen Tagen im Schnee benötigt wird. Sein Anspruch war „Gut ist nicht gut genug“, unser Ziel wird „Das Beste vom Besten“, eine Philosophie, die die Marke bis heute aufrecht erhält und konsequent in ihre Kollektionen umsetzt. Lasse Kjus heißt Skibekleidung aus innovativen High-Tech-Materialien, die sich durch ihre perfekte Klimaregulierung auszeichnen. Die extrem leicht in ihrem Gewicht sind, stark in ihrem Bewegungskomfort und die optimal verstehen, neue Technologien für die Bedürfnisse des Skifahrers zu nutzen. Ein Komfort, der Skifahrer und Sportfachgeschäfte überzeugt.

Quelle: www.sportforster.de

Kategorien
Aktuell Fashion Stil

Die neuen Luxus-Brillen von Bulgari

Bulgari ist zwar vor allem für seine Uhr- und Schmuckstücke bekannt, nutzte aber seine Kentnisse mit Gold für die neue Le Gemme Kolektion von Luxus-Brillen.

Es handelt sich um Sonnenbrillen für Männer und Frauen mit Preisen von 200 Euro für den vergoldenen Einstiegsmodell bis zu 9.000 Euro für das mit Gold und Edelsteinen verziertes Bulgari Le Gemme. Für die ganz Reichen bereitete Bulgari auch die Serie Le Gemme Rare mit 10 Einzelstücken und Preisen von 30.000 bis 80.000 Euro für die ganz extravagante Damen.

Bulgari bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit ihre Brille selbst zu gestalten und sie mit Safiren, Rubinen und anderen Edelsteinen zu beschmücken.

Galerie: Bulgari Le Gemme