Kategorien
Gadgets Tech

Apple enthüllt den neuen iPhone 6

Apple präsentierte heute im Flint Center von Cupertino die neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus vor. Das neue Smartphone hat eine bessere Frontkamera, die jetzt 80 % mehr Licht einlässt und hat eine verbesserte Gesichtserkennungsfunktion. Alles um besseres Selfies zu schaffen. Die neuen iPhones werden in Gold, Silber und Space-Grau erhältlich.

Der neue iPhone 6 (4,7-Zoll) mit 16 GB kostet 199 US-Dollar, das Modell mit 64 GB ist 100 Dollar teurer, die größte Neuheit ist iPhone 6 mit 128 GB Speicher und kostet 399 US-Dollar. Die Preise für iPhone 6 Plus (5,5-Zoll)beginnen bei 299 US-Dollar und steigern bis 400 US-Dollar. Apple hat sich viel Mühe gegeben, um Videoaufzeichnung zu verbessern, deshalb kann man jetzt 1080p-Videos mit 60 fps oder sogar Zeitaufnahmen mit 240 fps aufnehmen.

Andere Highlights von iPhone 6:

  • 8-Megapixel iSight Kamera mit neuen Sensor und Fokuspunkten
  • Wi-Fi ist dreimal schneller als beim iPhone 5S
  • iPhone 6 unterstützt Voice over LTE
  • Akku soll sich in allen Kategorien gleich oder besser auszeichen als beim iPhone 5S (14 Stunden Videozeit gegenüber 12 Stunden beim 5S, 12 Stunden Wi-Fi-Surfen gegenüber 10 Stunden beim 5S)
    schneller A8-Chip – 50-mal schneller als beim Original (iPhone 1) und um viertel schneller als beim 5S
Kategorien
Gadgets Tech

Google zeigt Android Wear

Google Android Wear ist ein spezielles System für Smartwatch-Hersteller, das auf einem für Uhren und tragbare Geräte optimierten Android-Betriebssystem basiert, dessen Benutzeroberfläche für die winzigen Bildschirme von intelligenten Uhren optimiert wurde.

Android Wear, dass in einigen Hinsichten Google Now Karten-Optik ähnelt, unterstützt runde sowie eckige Displays und ermöglicht Sprachsteuerung. Die ersten Geräte wurden bereits von Asus, HTC, LG, Motorola, Samsung und auch Fossil angekündigt.

android-wear-ui-1

Kategorien
Gadgets Tech

Asus Padfone Mini – Die kleine Kombination

Asus bringt jetzt auch eine kleine Version seiner Smartphone-Tablet-Kombination. Beim Padfone Mini ist sowohl das Smartphone als auch das Tablet kleiner geworden. Letzteres bringt statt eines 10 Zoll großen Displays eine 7-Zoll-Anzeige aus 1280 x 720 Pixeln mit. Der integrierte Akku fasst 2200 mAh. Das Smartphone, das hinten an das Tablet-Teil angedockt wird, bietet ein 4,3-Zoll-Display (960 x 540 Pixel), einen Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 400) und arbeitet mit Android 4.3. Ob und wann das Padfone Mini in Deutschland auf den Markt kommt, ist noch unklar. Die Markteinführung beginnt zunächst im Heimatland von Asus, in Taiwan. Der Preis soll dort umgerechnet rund 300 Euro betragen.

Galerie: Asus Padfone Mini
Kategorien
Gadgets Tech

Sony Playstation 4 – Alles was Sie wissen müssen

Noch nie hat es ein so hochentwickeltes Spielsystem wie PlayStation 4 gegeben. Die Grafik ist beeindruckend, der ungeschlagene Speicher und die Prozessoren mit 10 Mal so viel Leistungskraft wie jene von PlayStation 3 ermöglichen es den innovativsten Entwicklern der Gaming-Branche, ihre Ideen ohne Einschränkungen umzusetzen und so noch größere, mutigere und packendere Erlebnisse zu erschaffen.

Herz der PlayStation 4 Spielkonsole ist das 8-Core x86-64 AMD „Jaguar“ mit geringem Stromverbrauch, dazu zählen auch 1,84 TFLOPS, AMD Radeon-Grafik-Engine der nächsten Generation und  8 GB GDDR5-Speicher. Neben BD/DVD-Laufwerk steht auch 500 GB großes Festplattenlaufwerk Spielern zur Verfügung.

Automatische Updates im Hintergrund 

Updates der System-Software und von Spielen werden von PS4 im Hintergrund heruntergeladen, sodass keine Zeit verloren geht.

Beim Herunterladen spielen 

Kaufen Sie sich ein Spiel im PlayStation Store und fangen noch während des Downloads auf PS4 an zu spielen.

Maßgeschneiderte Inhalte 

PS4-System lernt, wie Sie spielen, und wählt intuitiv die Inhalte aus, die Sie am meisten nutzen.

Gebrauchte Spiele spielen 

Sie können PS4-Spiele tauschen, verkaufen, einem Freund leihen – oder einfach für immer behalten. Das bleibt Ihnen überlassen.

Übrigens, der Verkauf von Playstation4 begann in USA schon am 15. November, wir müssen aber noch bis 29. November warten. Dann geht es aber richtig los.

Video: Sony Playstation 4 – Unterschied gegenüber PS3
Kategorien
Gadgets Tech

Neue Lichtbrille bringt mehr Energie und Konzentration

Aus einer Idee entstanden und mit viel Leidenschaft wurde in Bayern die neue Lichtbrille Eyemotion-Glasses erschaffen.

In den letzten Jahren ist durch weltweite Forschung belegt, dass Licht eine besondere Wirkung auf den menschlichen Organismus ausübt. Besonders blaues Licht hat durch seine Wellenlänge einen besonders hohen Einfluss auf den Biorhythmus des Menschen.

Licht beeinflusst unseren Serotinhaushalt – unser Glückshormon – positiv und lässt uns wacher, glücklicher und energiegeladener sein. Aus diesen Grundlagen heraus ist die neue Lichtbrille „Eyemotion-Glasses“ entwickelt worden. Die Anwendung ist leicht und es wird anfangs eine Tragedauer von 10 – 30 Minuten empfohlen.

Die Mehrzahl der Menschen verbringen die meiste Zeit ihres Tages in Räumen bei künstlicher Beleuchtung. Immer häufiger beklagen sich die Menschen über Müdigkeit, Unkonzentriertheit und Energiemangel. Durch Beruf und alltäglichen Verpflichtungen ist es Vielen nicht mehr möglich hier einen natürlichen Ausgleich durch frische Luft und Sonnenlicht zu schaffen. Mit der Lichtbrille „Eyemotion-Glasses“ ist Abhilfe geschaffen worden.

Effekte der Brille:

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Spürbare körperliche Entspannung
  • Förderung der positiven Stimmung

Über die Wirkung von blauen Licht gibt es weltweit wissenschaftliche Studien. Auf der Homepage: www.eyemotion-glasses.de/aktuelles/index.html sind einige Studien hinterlegt.

Kategorien
Gadgets Tech

Apple stellt offiziell iPad 3 vor

Apple hat heute das neue iPad vorgestellt, die dritte Generation seines Gerätekategorie definierenden mobilen Endgeräts, das über ein beeindruckendes neues Retina Display, den neuen A5X Chip von Apple mit Quad-Core Grafikprozessor und eine 5-Megapixel iSight Kamera mit fortschrittlicher Optik für die Aufnahme von Fotos und 1080p HD-Videos verfügt.

iPad mit Wi-Fi + 4G unterstützt weltweit die Verbindung zu schnellen Netzwerken, darunter die 4G LTE Netzwerke von AT&T und Verizon. Dabei bietet es die gleiche ganztägige Batterielaufzeit von bis 10 Stunden während es erstaunlich dünn und leicht bleibt. Mit dem heutigen Tag wird iPad 2 zu einem noch günstigeren Preis ab nur 399 Euro inkl. MwSt. angeboten.

Das Retina Display des neuen iPad bietet die vierfache Anzahl an Pixeln des iPad 2. Das ist so dicht, dass das menschliche Auge keine einzelnen Pixel unterscheiden kann, wenn es in einer normalen Entfernung gehalten wird. Dadurch sehen Webseiten, Texte, Bilder und Videos unglaublich scharf und realistisch aus. Die 3,1 Millionen Pixel des Retina Displays entsprechen über einer Millionen Pixel mehr als bei einem HD TV. Dank um 44 Prozent gesteigerter Farbsättigung ist das neue iPad in der Lage unglaublich viel leuchtendere, tiefere und lebhaftere Farben darzustellen. Filme können nun mit einer 1080p Full HD-Auflösung wiedergegeben werden, was ein außergewöhnliches Filmerlebnis auf einem mobilen Endgerät ermöglicht.

Apple iPad 3

 

Der leistungsstarke neue A5X Chip mit Quad-Core Grafikprozessor wurde von Apple eigens entwickelt, um ein schnelles, reaktionsfähiges Nutzererlebnis bei gleichzeitiger Unterstützung des unglaublichen Retina Displays zu gewährleisten. Mit der doppelten Grafikleistung des A5 Chips, zeichnet sich der A5X durch die großartige Balance zwischen Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz aus, sodass Anwender alle Vorteile des beeindruckenden neuen Displays genießen können, während sie flüssige Multi-Touch Bedienung, eindringliches Gameplay, unglaubliche visuelle Tiefe und die ganztägige Batterielaufzeit, für die iPad bekannt ist, erfahren.

Die 5-Megapixel iSight Kamera umfasst eine fortschrittliche Optik für das Aufnehmen atemberaubender Fotos und Full HD-Videos. Die rückwärtige Belichtung ermöglicht es dem Anwender großartige Fotos auch bei schlechteren Lichtbedingungen zu machen und eine neue Videobildstabilisierungs-Funktion gleicht Wackler und Erschütterungen aus, die typischerweise beim Filmen mit einem tragbaren Endgerät auftreten. Bilder können auf dem großen Retina Display genossen, bearbeitet und verbessert und mittels der im iPad integrierten Photos App unkompliziert mit Freunden und Familie geteilt werden.

iPad Wi-Fi + 4G mit integriertem 4G LTE der nächsten Generation bietet die umfassendste Unterstützung für schnelle Netze weltweit einschließlich HSPA+ and DC-HSDPA, und nun haben sowohl CDMA- als auch GSM-iPad Anwender die Möglichkeit zum einfachen internationalen Roaming. Das world-ready iPad liefert höchste Download- und Upload-Geschwindigkeiten, sodass Webseiten unglaublich schnell laden und E-Mails mit großem Anhang leicht gesendet und empfangen werden können. Personal Hotspot kann genutzt werden um die schnelle Netzwerkverbindung des iPad mit bis zu fünf weiteren Geräten via Wi-Fi, Bluetooth oder USB zu teilen.

Mit iOS 5.1, der neuesten Version des weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystems, verfügt das neue iPad über eine Vielzahl von neuen Funktionen und Verbesserungen wie unter anderem: eine überarbeitete Kamera-App mit Videobildstabilisierungs-Funktion; die Fähigkeit Fotos aus Fotostream zu löschen; Unterstützung von Diktieren in Englisch, Französisch, Deutsch und Japanisch; und Personal Hotspot.

iOS 5.1 arbeitet nahtlos mit iCloud, die bahnbrechende Zusammenstellung kostenloser Cloud-Services, darunter iTunes in der Cloud, Fotostream und Dokumente in der Cloud, die nahtlos mit iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC zusammenarbeitet, um automatisch und drahtlos alle Inhalte zu speichern und diese Inhalte auf alle Geräte zu pushen. Sobald sich Inhalte auf einem Gerät ändern, werden alle anderen Geräte automatisch aktualisiert.

Preise & Verfügbarkeit

Die neuen iPad Wi-Fi Modelle werden in Schwarz oder Weiß ab Freitag, 16. März für 479 Euro inkl. MwSt. (402,52 Euro exkl. MwSt.) für das 16GB-Modell, für 579 Euro inkl. MwSt. (486,55 Euro exkl. MwSt.) als 32GB-Modell und für 679 Euro inkl. MwSt. (570,59 Euro exkl. MwSt.) als 64GB-Modell erhältlich sein. iPad Wi-Fi + 4G wird für 599 Euro inkl. MwSt. (503,36 Euro exkl. MwSt.) als 16GB-Modell, für 699 Euro inkl. MwSt. (587,39 Euro exkl. MwSt.) als 32GB-Modell und für 799 Euro inkl. MwSt. (671,43 Euro exkl. MwSt.) als 64GB-Modell erhältlich sein. iPad wird in Deutschland über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler vertrieben.

iPad wird außerdem in Australien, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada, Puerto Rico, Schweiz, Singapur und den US Virgin Islands ab Freitag, 16. März verfügbar sein. Kunden können das neue iPad ab heute vorbestellen und iPad 2 wird nun zu einem noch günstigeren Preis für 399 Euro inkl. MwSt. (335,29 Euro exkl. MwSt.) für das 16GB Wi-Fi-Modell und 519 Euro inkl. MwSt. (436,13 Euro exkl. MwSt.) für das 16GB Wi-Fi + 3G-Modell angeboten.

iOS 5.1 und iTunes 10.6 sind ab heute als kostenlose Software-Updates erhältlich. iPhoto, iMovie 1.3 und GarageBand 1.2 sind ab heute für jeweils 3,99 Euro im App Store verfügbar. Keynote 1.6, Pages 1.6 und Numbers 1.6 sind ab heute für jeweils 7,99 Euro im App Store erhältlich. Für bestehende Kunden sind die Updates kostenlos erhältlich.

Kategorien
Gadgets Tech

Canon EOS 5D Mark III: Die ambitionierte Foto-Meisterin

Canon EOS 5D Mark III ist endlich da. Passend zum 25. Geburtstag der ersten EOS. Die neue EOS 5D Mark III ist kein Ersatz für die Mark II sondern soll sich zwischen ihr und der EOS-1DX angesiedeln.

Äusserlich kaum zu unterscheiden von der älteren Version gibt es nur ein paar Veränderungen, und verbesserten Wasser- und Staubschutz.  Unter der Haube sieht es allerdings schon ganz anders aus. Ein 1.040.000 Pixel 3,2-Zoll Display, Digic 5+ Prozessor, 22,3 Megapixel CMOS Sensor, 61-Punkt High Density Autofokus, zwei Slots für SD und CompactFlash, ISO von 50 bis 102.400, 6 Fps im Burst-Modus. Und dazu kommt h.264 HD bis 30fps oder 729p bis 60fps bei ISO von 100 bis 128.000. Stereomikrophon Eingang und Kopfhörer sind auch dabei.

Galerie: Canon EOS 5D Mark III

Kategorien
Gadgets Tech

iPad 3 und iPhone 5 Concept Features sind einfach umwerfend

Das Unternehmen Aatma Studio hat einige konzeptuelle Lösungen für die kommenden iPad 3 und iPhone 5 gezeigt. Alles scheint so futuristisch zu sein, dass man kaum glaubt alles in Serie zu sehen.

Video: iPad 3 und iPhone 5 Concept Features

Kategorien
Gadgets Tech

Acer Iconia Tab A200 offiziel und mit Ice Cream Sandwich Upgrade

Jetzt ist das neue Acer Iconia Tab A200 Tablet endlich offiziell. Das 1GHz Tegra 2 10,1-Zoll Tablet mit 1280×800 Auflösung und 1GB RAM ist wohl schon im November ausgeliefert worden, deshalb kommt es noch mit Honeycomb, ein Ice Cream Sandwich Upgrade soll aber schon im Januar folgen. Die Integration verschiedener sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter nennt sich übrigens ulkigerweise Social Jogger auf dem Gerät.

Video: Acer Iconia Tab A200

Quelle: de.Engadget.com

Kategorien
Gadgets Tech

Die Kugel von Samsonite ist der Koffer der Zukunft

Der Designer Damjan Mitic hat einen Samsonite-Koffer für die nahe Zukunft entworfen und die hat es in sich: für Lustreisen ist der Trumm mit seinen herausstaksenden Rädern wohl geeignet, dafür als Basisstation umherschweifender, latent abdachloser, digitaler Wanderarbeiter um so besser: unter der rasanten roten Haube finden sich GPS, Touchscreen und WiFi-Basisstation.

Galerie: SciFi-Samsonite
Kategorien
Gadgets Tech

Commodore C64 in der Neuauflage

Commodore USA beginnt kommende Woche mit der Auslieferung der Vorbestellungen der Reinkarnation des Commodore C64, die sie schon seit gefühlten zehn Jahren ankündigen.

Komplett im retro beigen Gehäuse kommt die Neuauflage mit Intel Atom D525 1.8GHz Dual Core CPU und NVIDIA Ion Grafik in fünf verschiedenen Varianten: von der Barebone-Einsteigerversion (Gehäuse mit Card-Reader) bis hin zum C64x Ultimate für 895 Dollar (ca. 639 Euro) mit 4 GB RAM, 1 TB Festplatte und Blu-ray Laufwerk. Als nächstes will Commodore USA sich übrigens die Amiga-Reihe vornehmen, die soll allerdings nicht im Retro-Gewand daherkommen.

 

 

Kategorien
Gadgets Tech

Leica V-LUX 30 ist eigentlich günstig (für Leica)

Leica V-LUX 30
Leica V-LUX 30

Die bekannteste deutsche Fotomanufaktur präsentierte heute die neue Leica V-LUX 30 Digicam. Das Gehäuse ist eigentlich eine Premiumadaption des Panasonics Lumix ZS10, im Inneren sitzt aber Leicas Eigenbau mit 5,1 Megapixel, 16-facheren optischen Zoom, Video mit 1080i, GPS für die getagger unter euch und ein 3-Zoll-Display auf der Rückseite.

Die Kamera ist mit einen weichen Lederetui in brauner Farbe oder mit einem Hartschalenetui in schwarz erhältlich. Etwa 550 Euro (750 USD) will Leica für ihr neuestes Fotojuwel, was es eigentlich günstig ist, wenn man es mit der anderen Leica-Produkten vergleicht und natürlich noch immer viel teurerer als bei Mainstream-Konkurenz.