Kategorien
Gesundheit Motivation & Erfolg

Halten Sie Ihr Gehirn auf Trapp!

Unser Gehirn hat unzählige Möglichkeiten, die uns so besonders machen! Mit ihm können wir schreiben, lachen, lesen, weinen, lieben, … Wir geben Ihnen jetzt einige Tipps, wie Sie das Gehirn in der besten Kondition halten:

  • Machen Sie körperliche Bewegung zu Ihrer alltäglichen Tätigkeit, wie Essen. Regelmäßige Bewegung fördert bessere Konzentration und Aufmerksamkeit. Eine halbe Stunde Wandern, Radfahren, Schwimmen oder Tanzen täglich wirkt Wunder.
  • Von Zeit zu Zeit brechen Sie Ihre Arbeit mit einer kurzen Pause ab. Sie gibt Ihrem Gehirn die Zeit, alle Informationen zu bearbeiten und zu speichern.
  • Organisieren Sie sich! Meetings, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten kann man sich leichter merken, wenn man sie in ein Notizbuch oder (im 21. Jahrhundert!) in ein Smartphone oder Tab notiert. Wählen Sie einen besonderen Platz für Ihre Geldbörse, Schlüssel und andere wichtige Dinge.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Dinge, die Sie stören und versuchen Sie nicht alles auf einmal zu erledigen. Konzentrieren Sie sich auf wichtige Dinge und stellen Sie Prioritäten. Versuchen Sie wichtige Dinge mit Ihrer Kindheit, Lieblingslied oder anderen Sachen, die Ihnen nahe stehen, zu verbinden.
  • Reduzieren Sie Stress! Stresshormon Kortisol schadet unserem Gehirn, somit fällt unsere kognitive Leistungsfähigkeit.
  • Üben Sie Entspannungstechniken. Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie tief ein und stellen Sie sich Ihren Lieblingsort vor … Versuchen Sie, sich auf bestimmte Teile Ihres Körpers zu konzentrieren und bestimmte Muskeln zu entspannen.
  • Ihr Gehirn soll immer aktiv sein. Lernen Sie Fremdsprachen, neue Lieder auswendig. Lesen Sie ein Buch und dann erzählen Sie jemandem über den Inhalt. Lösen Sie Rätsel und spielen Sie Schach!
  • Treffen Sie sich regelmäßig  mit Freunden! Das hilft, Stress abzubauen und auch was Neues zu lernen und zu bearbeiten. Wann immer es möglich ist, treffen Sie Ihre Liebsten, Freunde und auch andere Leute!
  • Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung des gesunden Essens! Wenn es gut für Ihr Herz ist, ist es auch gut für Ihr Gehirn. Essen Sie mehr Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und fettarme Lebensmittel (mageres Fleisch, Geflügel ohne Haut, Fisch, besonders Lachs). Dabei sollten Sie nicht vergessen, regelmäßig genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Motivieren Sie sich für ein besseres Leben und Ihr Gehirn wird bis in die späteren Jahre noch in bester Form sein!