Kategorien
Stil Uhren

Facetten der Großstadt – Meistersinger City Edition 2017

Es heißt ja, in Großstädten pulsiert das Leben und rast die Zeit. Da wirkt eine Einzeigeruhr wie die City Edition 2017 von Meistersinger entschleunigend. Für dieses Sondermodell arbeitete die Münsteraner Marke mit Juwelieren aus 44 Weltstädten wie Berlin, Paris, New York oder Tokio zusammen. Die Basis gibt die 40 Millimeter große Edelstahluhr No. 01 aus der Standardkollektion.
Das Zifferblatt erscheint nun grau und trägt goldfarbene Appliken. Aufdruck und Nadelzeiger sind weiß. Die Einzeigeruhr gibt dank des Handaufzugskalibers SW210 von Sellita die Zeit in Fünf-Minuten-Schritten an. Während das Zifferblatt in allen Varianten gleich aussieht, gibt die Rückseite Auskunft über die jeweilige Großstadt.

Die Skyline der Metropole ist in Schwarz auf den Saphirglasboden aufgedruckt, auf dem Stahlrand stehen der Name der Stadt, ein vom Partner-Juwelier gewählter Slogan und die Limiterungsnummer. Diese fällt je nach Stadt unterschiedlich hoch aus: Die Edition für Berlin ist zum Beispiel auf zehn Exemplare begrenzt erhältlich, für München stehen 15 Uhren zur Verfügung. Preis: 1.498 Euro

Galerie: Meistersinger City Edition 2017

Kategorien
Reisen

Waldorf Astoria Berlin: Art Deco mit modernem Charakter

Das Hotel Waldorf Astoria in Berlin vereinigt den Einfluss von Art Deco mit Modernität, eine Kombination, die auch in den Charakter von der Hauptstadt eine bedeutende Rolle spielt. 

Waldorf Astoria Berlin - Bibliothek - Foto Quabbe+Tessmann

Waldorf Astoria Berlin befindet sich im Hochhaus Zoofenster im Berliner Ortsteil Charlottenburg und hat 232 Zimmer und Suiten. Seine Lage ermöglicht Gästen wunderschöne Blicke über Berlin City West, sie können sich aber von Michelin-Star-Chef Pierre Gagnaire in Hotelrestaurant Les Solistes verwöhnen lassen. Darüberhinaus steht ihnen auch das opulente Guerlain Spa und eine große Terasse für Feierlichkeiten und Meetings zur Verfügung.

Galerie: Waldorf Astoria Berlin