Kategorien
Auto

BMW 6er Gran Coupe füllt die Lücke zwischen 6er und 7er

Der neue BMW 6er Gran Coupe erweitert nochmals das breite Spektrum der BMW-Modelle und ist auch ein ernstzunehmender Gegner für Mercedes-Benz CLS und Audi A7.

Der Anti-CLS ist um 111 Milimeter länger als der gewöhnliche 6er und verfügt über einen zusätzlichen Türenpaar, ähnelt aber von Styling her dem Coupe sehr. Auch bei ihm geht es nicht ohne die bekannten großen Nieren mit Xenonscheinwerfer, das Hinterteil ist aber mehr Limousine ähnlich als bei der Konkurrenz. Der BMW 6er Gran Coupe ist 5,01 Meter lang, 1,39 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,97 Meter.

Das Innenraum, das 4 Personen Platz bietet,  ist luxuriös ausgestattet – u. A. mit Dakota-Leder und Audiosystem von Bang & Olufsen, während man in den Kofferraum 460 Liter stauen kann. Am Anfang wird man zwischen drei Aggregaten wählen können. Der 640i hat einen 3,0-Liter Reihensechszylinder mit 320 PS (235 kW) und 450 Newtonmeter Drehmoment, unter der Motorhaube von 650i tost der 4,4-Liter V8 mit 450 PS (330 kW) und 650 Newtonmeter Drehmoment.

Die einzige Diesel Variante ist der 640d mit den 3,0-Liter Dieselmotor, der für die maximale Kraft von 313 PS (230 kW) und 630 Newtonmeter Drehmoment sorgt. Alle genannten Motoren sind mit einer 8-Gang-Automatik ausgestattet und treiben die Hinterräder an. Bei 650i wird als Option auch Allradantrieb angeboten.

Galerie: BMW 6er Gran Coupe

Kategorien
Auto

Hamann BMW 6er Cabrio, die schnelle Veredlung

Hamann-Motorsport ist dafür bekannt, neue Premiumfahrzeuge bereits kurz nach der Markteinführung umfassend zu veredeln. Dementsprechend schnell präsentiert der Laupheimer Spezialist sein umfassendes Individualisierungsprogramm auch für das BMW 6er Cabrio (F12).

In den Radhäusern drehen sich wahlweise 21 Zoll große Leichtmetallräder im Design Edition Race „Anodized“ mit hochglanz verchromtem Felgenhorn, schwarzem Felgenstern und Titanverschraubungen oder Räder im Design “Anniversary Evo“ in silber oder mattschwarz und wahlweise im 20 oder 21 Zoll-Format. Wenn es eine Nummer kleiner sein soll, bietet Hamann-Motorsport die mattschwarze Design Edition Race in 20 Zoll an. Alle Felgendesigns können einzeln oder als Komplettradsatz bestellt werden und sind auch mit den werksseitig verbauten Reifendrucksensoren kompatibel.

Um die Leichtmetallräder noch besser in Szene zu setzen, senkt Hamann-Motorsport den Fahrzeugschwerpunkt des 6er Cabrio (F12) mittels progressiver Fahrwerksfedern vorne um circa 30 Millimeter und hinten um rund 25 Millimeter ab.

Gallerie: Hamann BMW 6er Cabrio

Dem Motor des 650i Cabrios (F12) verschafft Hamann zudem eine sportliche Soundkulisse. Hierzu montieren die Veredelungsprofis ein Edelstahl-Abgassystem bestehend aus einer Vierrohr-Abgasanlage mit runden 90mm-Endrohren und einem Mittelschalldämpfer.

Das Interieur wird mittels einer Aluminium-Pedalerie und einer Fußstütze aufgewertet, die es wahlweise in silber oder schwarz eloxiert gibt. Schwarze Fußmatten mit silber eingesticktem Hamann-Logo ergänzen auf Wunsch das sportliche Cockpit.

Doch damit nicht genug: mit Nachdruck entwickelt Hamann bereits an einem faszinierenden Karosserieprogramm, dass spätestens im September dieses Jahres auf der 64. IAA in Frankfurt der Weltöffentlichkeit präsentiert wird.

Kategorien
Auto

Ästetik und Dynamik – Das neue BMW 6er Coupe

Die dritte Generation des BMW 6er Coupes wurde für die Ästeten mit Freude am Luxus und innovativer Technologie entworfen, sagen die Münchner. Das neue BMW 6er Coupe hat wiederum eine edle sportliche Form bekommen, mit einer lange Motorhaube, dynamische Seitenlinie und einen Heck im unverwechselbaren BMW-Look.

 

Das neue BMW 6er Coupe – Traumwagen Charakter

BMW 6er Coupe der dritten Generation hat Traumwagen-Charakter, sagen bei BMW, es soll sich auch durch faszinierende Ästhetik, überlegene Fahrleistungen, exklusives Interieur und außergewöhnlich innovative Ausstattungsmerkmale von der Konkurenz abheben. Das neue 6er Coupe kombiniert auch die Dynamik eines 2+2-sitzigen Sportwagens mit herausragendem Reisekomfort, vozu wurden auch die Karosserielänge und Radstand gegenüber dem Vorgängermodell um 75 Millimeter erweitert, dass man dadurch mehr Sitzkomfort im Fond bekommen hat.

 

 

Zwei Motoren zum Start im Herbst

Zum  Markteinführung wird der neue Münchner mit zwei Benzinmotoren zu haben und zwar als BMW 650i Coupe mit Achtzylinder-Motor (300 kW/407 PS) und BMW 640i Coupe mit Reihensechszylinder-Benziner (235 kW/320 PS). Beide Motorvarianten sind serienmäßig mit Achtgang-Sport-Automatik ausgestattet und verfügen auch über BMW EfficientDynamics Maßnahmen einschließlich Auto Start Stop Funktion und ECO PRO Modus beim BMW 640i Coupe.  Neue 6er Coupe ist auch wesentlich effizienter als die Vorgänger bei gleichzeitig deutlich gesteigerter Leistung gegenüber Vorgängermodellen um 30 kW (BMW 650i) beziehungsweise 35 kW (BMW 640i). Das Fahrwerk wurde neu entwickelt, wobei ist der neue BMW 6er Coupe einziges Fahrzeug im Segment mit elektromechanischer Servolenkung sowie optionaler Integral-Aktivlenkun. Fahrdynamik-Control ist serienmäßig, Dynamische Dämpfer Control und Adaptive Drive sind zum Aufpreis erhältlich.

[tabs slidertype=“left tabs“][tabcontainer] [tabtext]BMW 640i Coupe[/tabtext] [tabtext]BMW 650i Coupe[/tabtext] [/tabcontainer] [tabcontent] [tab]Reihensechszylinder-Benzinmotor, Hubraum: 2 979 cm3, Leistung: 235 kW/320 PS bei 5 800 min-1, max. Drehmoment: 450 Nm bei 1 300 – 4 500 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 5,4 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 7,7 Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 179 g/km, Abgasnorm: EU5[/tab] [tab]V8-Benzinmotor, Hubraum: 4 395 cm3, Leistung: 300 kW/407 PS bei 5 500 – 6 400 min-1, max. Drehmoment: 600 Nm bei 1 750 – 4 500 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 4,9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 10,4 Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 243 g/km, Abgasnorm: EU5[/tab] [/tabcontent] [/tabs]

 

Innovative Technologien und viel Luxus im Innenraum

Serienmäßig ist auch der weiterentwickeltes Bediensystem BMW iDrive mit freistehendem Control Display, einzigartiges Angebot von BMW ConnectedDrive einschließlich BMW Head-Up-Display der neuesten Generation mit detailreichen, das gesamte Farbspektrum umfassenden Grafiken, Rückfahrkamera, Surround View, Speed Limit Info, BMW Night Vision und Parkassistent. Für den maßgeschneiderten Fahrgenuss wird durch einzigartige Ausstattungsoptionen besorgt – unter anderem mit Komfort- und Sportsitzen, Aktivsitzen, Sitzbelüftung, Exklusivleder Nappa, Keramik-Applikationen sowie mit neuentwickelten und modellspezifischen Bang & Olufsen High End Surround Sound System.