Kategorien
Motivation & Erfolg

Coaching als Berufs- und Karriereberatung

Coaching etabliert sich mittlerweile als ein neues Beratungsangebot und sogar eigenständiges Berufsbild. Das Coaching versteht sich zuerst als eine Berufs- und Karriereberatung.

In vielen Fällen geht es aber darüber hinaus und gibt Impulse in fast allen Lebensbereichen. Wir finden heute Lerncoaches, Gesundheitscoaches, Finanzcoaches oder beispielsweise Partnerschaftscoaches. Ein Coach unterscheidet sich von einem Psychotherapeuten im wesentlichen dadurch, das er auf ein Pathologisieren des Klienten gänzlich verzichtet. Im Gegenteil, er sieht sich als Begleiter seines Klienten bei dessen Wachstums- und Entwicklungsprozessen.

Es gibt auf dem Markt der Weiterbildung eine Vielzahl an Coaching Ausbildungen. Die meisten Ausbildungen sind sehr kurz und oft kostenintensiv. So, als ob eine kurze Ausbildungszeit, besondere Qualität und damit Kosten rechtfertigt.

Der Methodenansatz im Coaching ist eklektisch. Es werden verschiedenste Methoden aus der Kommunikationstheorie, der humanistischen Psychologie und der Psychotherapie verwendet, um Klienten in ihren Selbstentfaltungsprozessen passend helfen zu können und damit ihre Gesundheit zu fördern. Es macht daher Sinn sich vor Beginn einer Ausbildung sich die Ausbildungsinhalte genauer anzuschauen und die Coaching Ausbilder zu testen.

Festgelegte Standards für Coaching Ausbildung

Einige in den letzten Jahren gegründete Coachingverbände setzen sich auch für die Qualität von Coaching Ausbildungen ein und versuchen Standards für das Coaching zu definieren. Der Deutsche NLP Coaching Verband e.V. hat beispielsweise hohe Qualitätsstandards bezüglich der Ausbildungszeiten und methodischen Vielfalt festgelegt. NLP (Abk. Neuro-Linguistisches-Programmieren) ist ein bewährtes Kommunikationsmodell, das viele effektive Methoden und Techniken für die persönliche Veränderung bietet.

In seinem Coachingverständnis bemüht sich der Verband NLP in einen systemisch-ganzheitlichen Ansatz einzubetten. Auf diesem Hintergrund kann Coaching als ein „Reisedienst“ verstanden werden, dessen Funktion es ist Menschen bei ihrer Zielerreichung zu begleiten und zu unterstützen. Der Fokus bei einem NLP Coaching liegt auf der mentalen Unterstützung, um Selbstreflektionsräume zu schaffen für neue Selbstentfaltungsprozesse und persönlichem Wachstum.

NLP-Coaching – Nützliches Konzept für die Personalentwicklung

Der NLP-Coach ist bezüglich von Zielinhalte neutral und Experte für die Coachingprozessebene, als Förderer von Wachstums- und Veränderungsprozessen. NLP Coaching kann als nützliches Konzept in der Personalentwicklung von Unternehmen genutzt werden sowie für die Weiterbildung von Führungskräften in Softskills.

NLP Coaching Ausbildungen umfassen vier Ausbildungsstufen, wobei jede in sich abgeschlossen ist. Jede Stufe geht über 180 Stunden und minimal 25 Ausbildungstage. Es gibt eine Ausbildung zum NLP Practitioner Coach, eine zum NLP Master Coach, eine zum NLP System Coach sowie eine Ausbildung zum NLP Trainer. Weitere Informationen zu NLP Coaching Ausbildungen finden sich auf dem Informationsportal NLP Coaching News.

Quelle: Themenkatalog24.de

Kategorien
Motivation & Erfolg

Stress am Arbeitsplatz

Wenn zwei Mitarbeiter sich streiten, ist oft auch noch der Kunde betroffen. Es ist weniger der Ärger mit Kunden oder Vorgesetzten, der für Stress sorgt, sondern eher derjenige mit den Kollegen aus den anderen Abteilungen:  [highlight color=“eg. yellow, black“]Informationen fehlen, Zusagen werden nicht eingehalten, Kunden sind verärgert[/highlight]: schnell werden Schuldzuweisungen ausgetauscht und verursachen so Stress und Streit.

Dieser Streit kann leicht auch die nächst höhere Ebene erfassen, wenn sich Vorgesetzte für ihre Abteilung in bester Absicht einsetzen, aber vielleicht nicht genau genug hinschauen. Oft ist die Beziehungsebene zwischen den Streithähnen schon arg belastet und eine Lösung des Problems nicht in Sicht.

Arbeitsabläufe leiden

Jedem ist klar, das ist kein guter Zustand, da die Arbeitsergebnisse und die Kundenzufriedenheit leiden, neben der Beeinträchtigung der Stimmung in den betroffenen Abteilungen selbst. Eine Lösung muss rasch gefunden werden. Auch den Vorgesetzten ist zumeist klar, dass sich diese nicht einfach von oben verordnen lässt.

Die üblichen Korrekturen an einer der beiden Stellschrauben – Mensch oder Organisation – greifen zu kurz, beide müssen für eine nachhaltige Konfliktlösung einbezogen werden. Hier hilft der methodische Ansatz des Tandem-Coachings:

Beziehungsebene und Prozess klären

Oft sind fehlende Anerkennung und unklare Anforderungen aus den Arbeitsabläufen die Ursache des Konfliktes. Hier baut ein erfahrenes Team einerseits die Blockaden und Aversionen der Streitenden ab und sorgt andererseits dafür, dass verbesserte Strukturen und Prozesse die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen verbessern. Hierbei sind die betroffenen Bereiche direkt eingebunden, sodass die erarbeiteten Lösungen auch eine hohe Akzeptanz finden.

Dieses Vorgehen stärkt die Methodenkompetenz für etwaige spätere Problemlösungen und sorgt für eine Win-Win-Win-Situation: Mitarbeiter arbeiten wieder motiviert zum Wohle der Kunden mit guten Ergebnissen für ihr Unternehmen. Mit Tandem-Coaching lässt sich Stress am Arbeitsplatz rasch auflösen.

Kategorien
Motivation & Erfolg

Stark und selbstbewusst auftreten – durch Coaching die Persönlichkeit zum Strahlen bringen

Angelina Jolie und Brad Pitt – Hollywoods Traumpaar. Beide wirken stark, souverän und selbstbewusst. Kommen sie in den Raum, setzt Blitzlichtgewitter ein, alle Aufmerksamkeit ist auf sie gerichtet.

Ihre Gestik ist angenehm und offen, ihr Lächeln gewinnend und ihr gesamter Eindruck lebendig und stimmig. Kurz gesagt: Sie sind charismatisch und berühren damit andere Menschen.

Personal Performance Coach Jessica Wahl
Personal Performance Coach Jessica Wahl

Viele wünschen sich, einen tiefen Eindruck zu hinterlassen. „Das Schöne ist, jeder kann so sexy sein. Das ist keine Frage des Aussehens, sondern der Ausstrahlung“, sagt Jessica Wahl, Personal Performance Coach aus Berlin. Und die kann wirksam trainiert werden.

Jessica Wahl geht es nicht um Schönheitsideale, sondern darum, die individuelle Persönlichkeit ihrer Klienten zum Strahlen zu bringen. Im Coaching hilft sie ihnen, diese voll zu entfalten. Dabei wird immer wieder an der Stimme gearbeitet, so dass sie bei Frauen sinnlich, bei Männern sonor klingt. Das ist wesentlich, prägt die Stimme doch zu einem Gutteil den ersten Eindruck von einer Person.

Ein guter Klang ist nicht nur bei der Partnerwahl entscheidend, auch im Berufsleben kann er über Sympathie und Geschäftserfolg entscheiden. Die Stimme wirkt zuerst auf das Gegenüber, noch vor dem Inhalt des Gesprächs. Ist sie tief und resonanzreich, klingt es für unsere Ohren automatisch anziehend, ist sie dünn oder zu hoch, werden wir eher als inkompetent eingeschätzt. „Das Gute ist, dass sich an der Stimme arbeiten lässt, denn die Tonlage, in der wir sprechen, ist nichts Unveränderliches, Starres. Durch das Coaching entfaltet sich das gesamte Stimmpotenzial“, sagt Wahl.

Außerdem betrachtet der Personal Performance Coach Gestik und Mimik der Kunden und setzt Kameratraining mit ein. Wahls Klienten können dadurch selbst sehen, wie sie auf andere wirken. So lässt sich das innere Bild, das jeder von sich hat, optimal mit der Außenwirkung in Einklang bringen. „Wenn man sich wohl fühlt und in sich ruht, strahlt man das nach außen aus. Besonders in den Augen wird das sichtbar. Leuchten sie von innen, macht das schön. Der gesamte Mensch wirkt dadurch positiv auf sein Umfeld„, sagt Wahl.