Kategorien
Auto

Mini Coupé ist rund und klein

Mini präsentierte noch einen Modell in seinen Portfolio. Der kleine Mini Coupé wird in vier Varianten verfügbar sein.

Die potenteste Variante trägt das selbstverständliche JCW (John Cooper Works) Kürzel und verfügt über 155 kW (211 PS) und 280 Nm Drehmoment in der Overboost-Funktion. Der Mini John Cooper Works Coupé ist serienmäßig auch mit einen Aerodynamik-Kit ausgestattet, das unter anderem einen integrierten aktiven Spoiler am Heck enthält. Der Spoiler kommt bei 80 km/h aus und hilft mehr Unterdruck zu schaffen.

Der Mini Cooper S Coupé verfügt über 135 kW (184 PS) und 240 Nm Drehmoment aus dem 1,6 Turbo-Triebwerk, während Mini Cooper Coupé 90 kW (122 PS) und 160 Nm Drehmoment liefert. Der einzige Diesel ist ein 2,0-Liter Motor, der 105 kW (143 PS) und 305 Nm Drehmoment erzeugt.

Mini Coupé verspricht unübertroffenes intensives Gokart-Feeling durch konsequente Ausrichtung der Fahrwerksabstimmung, der Gewichtsbalance und der Karosseriestruktur auf maximalen Fahrspaß, die elektromechanische Servolenkung und Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) ist serienmäßig, Traktionsmodus DTC (Dynamische Traktions Control) einschließlich EDLC (Electronic Differential Lock Control) ist als Option erhältlich (serienmäßig im MINI John Cooper Works Coupé).

Kategorien
Auto

Ästetik und Dynamik – Das neue BMW 6er Coupe

Die dritte Generation des BMW 6er Coupes wurde für die Ästeten mit Freude am Luxus und innovativer Technologie entworfen, sagen die Münchner. Das neue BMW 6er Coupe hat wiederum eine edle sportliche Form bekommen, mit einer lange Motorhaube, dynamische Seitenlinie und einen Heck im unverwechselbaren BMW-Look.

 

Das neue BMW 6er Coupe – Traumwagen Charakter

BMW 6er Coupe der dritten Generation hat Traumwagen-Charakter, sagen bei BMW, es soll sich auch durch faszinierende Ästhetik, überlegene Fahrleistungen, exklusives Interieur und außergewöhnlich innovative Ausstattungsmerkmale von der Konkurenz abheben. Das neue 6er Coupe kombiniert auch die Dynamik eines 2+2-sitzigen Sportwagens mit herausragendem Reisekomfort, vozu wurden auch die Karosserielänge und Radstand gegenüber dem Vorgängermodell um 75 Millimeter erweitert, dass man dadurch mehr Sitzkomfort im Fond bekommen hat.

 

 

Zwei Motoren zum Start im Herbst

Zum  Markteinführung wird der neue Münchner mit zwei Benzinmotoren zu haben und zwar als BMW 650i Coupe mit Achtzylinder-Motor (300 kW/407 PS) und BMW 640i Coupe mit Reihensechszylinder-Benziner (235 kW/320 PS). Beide Motorvarianten sind serienmäßig mit Achtgang-Sport-Automatik ausgestattet und verfügen auch über BMW EfficientDynamics Maßnahmen einschließlich Auto Start Stop Funktion und ECO PRO Modus beim BMW 640i Coupe.  Neue 6er Coupe ist auch wesentlich effizienter als die Vorgänger bei gleichzeitig deutlich gesteigerter Leistung gegenüber Vorgängermodellen um 30 kW (BMW 650i) beziehungsweise 35 kW (BMW 640i). Das Fahrwerk wurde neu entwickelt, wobei ist der neue BMW 6er Coupe einziges Fahrzeug im Segment mit elektromechanischer Servolenkung sowie optionaler Integral-Aktivlenkun. Fahrdynamik-Control ist serienmäßig, Dynamische Dämpfer Control und Adaptive Drive sind zum Aufpreis erhältlich.

[tabs slidertype=“left tabs“][tabcontainer] [tabtext]BMW 640i Coupe[/tabtext] [tabtext]BMW 650i Coupe[/tabtext] [/tabcontainer] [tabcontent] [tab]Reihensechszylinder-Benzinmotor, Hubraum: 2 979 cm3, Leistung: 235 kW/320 PS bei 5 800 min-1, max. Drehmoment: 450 Nm bei 1 300 – 4 500 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 5,4 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 7,7 Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 179 g/km, Abgasnorm: EU5[/tab] [tab]V8-Benzinmotor, Hubraum: 4 395 cm3, Leistung: 300 kW/407 PS bei 5 500 – 6 400 min-1, max. Drehmoment: 600 Nm bei 1 750 – 4 500 min-1, Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 4,9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Durchschnittsverbrauch nach EU: 10,4 Liter/100 Kilometer, CO2-Emission nach EU: 243 g/km, Abgasnorm: EU5[/tab] [/tabcontent] [/tabs]

 

Innovative Technologien und viel Luxus im Innenraum

Serienmäßig ist auch der weiterentwickeltes Bediensystem BMW iDrive mit freistehendem Control Display, einzigartiges Angebot von BMW ConnectedDrive einschließlich BMW Head-Up-Display der neuesten Generation mit detailreichen, das gesamte Farbspektrum umfassenden Grafiken, Rückfahrkamera, Surround View, Speed Limit Info, BMW Night Vision und Parkassistent. Für den maßgeschneiderten Fahrgenuss wird durch einzigartige Ausstattungsoptionen besorgt – unter anderem mit Komfort- und Sportsitzen, Aktivsitzen, Sitzbelüftung, Exklusivleder Nappa, Keramik-Applikationen sowie mit neuentwickelten und modellspezifischen Bang & Olufsen High End Surround Sound System.