Kategorien
Motivation & Erfolg Psychologie

Hypnose lernen deutschlandweit im Jahr 2014

Hypnose sollte schon längst nicht mehr in die parapsychologische Schublade gesteckt werden denn Hypnose ist seit 2006 auch in Deutschland offiziell als Behandlungsmethode in der Psychotherapie anerkannt. Nicht umsonst gilt Hypnose als eines der effektivsten Werkzeuge, um schnelle und tiefgreifende Veränderungen bei Menschen herbeizuführen.

Die Kurse des Hypnoseinstitut Deutschlands richten sich daher vor allem an diejenigen Interessierten, die später möglicherweise selbst mit Hypnose arbeiten wollen oder schon jetzt Erfahrungen mit anderen Behandlungsmethoden (in Coaching oder Therapie) besitzen. Selbstverständlich ist auch jede und jeder eingeladen, der das Phänomen Hypnose ganz unverbindlich selbst erfahren möchte.

Zum Abschluss des Jahres 2013 stehen im Hypnoseinstitut Deutschland die neuen Termine für die Workshops und Seminare 2014. Altbewährt werden auch 2014 Workshops in den Städten Köln, Hamburg, Frankfurt am Main und Regensburg stattfinden.

Während Köln sowohl den Abschluss des Jahres 2013 bildet (Workshop am 07.-08. Dezember 2013) als auch den Anfang 2014 (22.-23. März 2014), folgen später 2014 Regensburg (05.-06. April 2014), Frankfurt (17.-18. Mai 2014) sowie Hamburg (21.-22. Juni 2014). Im Oktober und November sind weitere Workshops in Regensburg und Köln geplant. Alle bis jetzt angeschriebenen Seminare und Workshops richten sich an Hypnose-Einsteiger, die Hypnose lernen wollen und noch keine oder nur geringe Vorkenntnisse besitzen. Außerdem sind für 2014 auch Fortgeschrittenenkurse- und Seminare geplant.

Diese richten sich an diejenigen Personen, die bereits einen Grundkurs am Hypnoseinstitut Deutschland gemacht haben oder ähnliche Kenntnisse besitzen. Im Fortgeschrittenenseminar werden nicht mehr so sehr die Induktionstechniken angesprochen, sondern vor allem der Interventionsteil der Hypnose. Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion und viele andere Prozesse lassen sich in der Hypnose durch bestimmte Sprachmuster und einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein viel leichter ausführen als im Wachzustand.Im Interventionsteil werden die spezifischen Zielsuggestionen gesprochen, so dass die Ziele und Wünsche des Klienten oder der Klientin erreicht werden.

Gewichtsreduzierung - Hypnose ©Biggest Loser

Desweiteren darf verkündet werden, dass das Hypnoseinstitut Deutschland nun für seine zukünftigen Hypnose Seminare und Workshops in Hamburg auch einen geeigneten Raum gefunden hat, der perfekt zu den Ansprüchen von den Trainern wie auch der Seminare passt. Stolz präsentiert das Hypnoseinstitut Deutschland den Raum der „Ehemaligen Reinigung“ in der Alsterdorfer Straße in Hamburg. Zentral und gut erreichbar gelegen, bietet die Alsterdorfer Straße trotzdem Ruhe vor dem Verkehr der direkten Innenstadt. Der Raum selbst ist für eine Gruppengröße von maximal 15 – 20 Personen ausgerichtet, was genau der maximalen Teilnehmeranzahl für Seminare des Hypnoseinstituts entspricht.

Eine Gruppengröße von 15-20 Teilnehmern erlaubt einerseits die Entstehung einer gewissen Gruppendynamik und viele verschiedene Übungspartner für die Zweierübungen, andererseits sorgt die Kleingruppe dafür, dass niemand untergeht und alle Teilnehmer-/innen beachtet werden. Für Zwischenfragen und zusätzliche Erklärungen und Einschübe ist bei einer solch kleinen Teilnehmeranzahl stets genügend Zeit vorhanden.

Neben der Jugendherberge Köln-Riehl als Seminarraum für die Hypnose-Workshops in Köln, der Universität Regensburg für die Hypnose Seminare in Regensburg und dem Goethe-Hotel Frankfurt am Main für alle Seminare in Frankfurt wurde nun also auch ein perfekter Raum in der Hansestadt Hamburg gefunden.

Für alle Interessierten befinden sich auf der Webseite des Hypnoseinstitut Deutschlands eine Vielzahl von Informationen sowie kostenlose Downloads zum Thema Hypnose und Persönlichkeitsentwicklung.

Mehr Info: www.hypnoseinstitut-deutschland.de

Kategorien
Gesundheit Motivation & Erfolg

Halten Sie Ihr Gehirn auf Trapp!

Unser Gehirn hat unzählige Möglichkeiten, die uns so besonders machen! Mit ihm können wir schreiben, lachen, lesen, weinen, lieben, … Wir geben Ihnen jetzt einige Tipps, wie Sie das Gehirn in der besten Kondition halten:

  • Machen Sie körperliche Bewegung zu Ihrer alltäglichen Tätigkeit, wie Essen. Regelmäßige Bewegung fördert bessere Konzentration und Aufmerksamkeit. Eine halbe Stunde Wandern, Radfahren, Schwimmen oder Tanzen täglich wirkt Wunder.
  • Von Zeit zu Zeit brechen Sie Ihre Arbeit mit einer kurzen Pause ab. Sie gibt Ihrem Gehirn die Zeit, alle Informationen zu bearbeiten und zu speichern.
  • Organisieren Sie sich! Meetings, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten kann man sich leichter merken, wenn man sie in ein Notizbuch oder (im 21. Jahrhundert!) in ein Smartphone oder Tab notiert. Wählen Sie einen besonderen Platz für Ihre Geldbörse, Schlüssel und andere wichtige Dinge.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Dinge, die Sie stören und versuchen Sie nicht alles auf einmal zu erledigen. Konzentrieren Sie sich auf wichtige Dinge und stellen Sie Prioritäten. Versuchen Sie wichtige Dinge mit Ihrer Kindheit, Lieblingslied oder anderen Sachen, die Ihnen nahe stehen, zu verbinden.
  • Reduzieren Sie Stress! Stresshormon Kortisol schadet unserem Gehirn, somit fällt unsere kognitive Leistungsfähigkeit.
  • Üben Sie Entspannungstechniken. Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie tief ein und stellen Sie sich Ihren Lieblingsort vor … Versuchen Sie, sich auf bestimmte Teile Ihres Körpers zu konzentrieren und bestimmte Muskeln zu entspannen.
  • Ihr Gehirn soll immer aktiv sein. Lernen Sie Fremdsprachen, neue Lieder auswendig. Lesen Sie ein Buch und dann erzählen Sie jemandem über den Inhalt. Lösen Sie Rätsel und spielen Sie Schach!
  • Treffen Sie sich regelmäßig  mit Freunden! Das hilft, Stress abzubauen und auch was Neues zu lernen und zu bearbeiten. Wann immer es möglich ist, treffen Sie Ihre Liebsten, Freunde und auch andere Leute!
  • Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung des gesunden Essens! Wenn es gut für Ihr Herz ist, ist es auch gut für Ihr Gehirn. Essen Sie mehr Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und fettarme Lebensmittel (mageres Fleisch, Geflügel ohne Haut, Fisch, besonders Lachs). Dabei sollten Sie nicht vergessen, regelmäßig genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Motivieren Sie sich für ein besseres Leben und Ihr Gehirn wird bis in die späteren Jahre noch in bester Form sein!

Kategorien
Motivation & Erfolg

Leute mit NLP-Wissen sind erfolgreicher!

Die moderne Hirnforschung liefert Belege für die Wirksamkeit von NLP! Laut einer 2010 veröffentlichten Studie des „Institutes for Eclectic Psychology“ aus Nijmegen, Niederlande sind Menschen, die mit NLP-Methoden und NLP-Wissen arbeiten, erfolgreicher.

Das NLP kein Hokuspokus ist, belegt die moderne Hirnforschung. So verblüffend wie wahr: Etliche Wirksamkeits-Voraussetzungen, von denen im NLP bislang stillschweigend ausgegangen wurde, sind inzwischen wissenschaftlich bewiesen.

Was ist NLP?

NLP steht für Neurolinguistisches Programmieren und ist ein in den Siebzieger Jahren in den USA entwickeltes Kommunikations- und Motivationsmodell. Beim NLP handelt es sich um einen pädagogisch-psychologischen Ansatz. Unsere im Nervensystem (Neuro) verankerten psychischen Funktionsmuster (Programme) können mittels Sprache (linguistisch) gezielt verändert (programmiert) werden. Die Begründer des NLP waren der Linguist John Grinder sowie der Mathematiker und Psychologe Richard Bandler, die das NLP durch die genaue Analyse der erfolgreichsten Ärzte, Therapeuten, Psychologen und Verkäufer ihrer Zeit entwickelten.

Warum NLP lernen?

NLP ist das Schweizer Offiziersmesser in der modernen Kommunikation und umfasst Selbstmanagement, Überwindung von einschränkenden Glaubensätzen und das Aneignen neuer, förderlicher Verhaltensweisen. In der Ausbildung bekommen Sie bewährte Methoden strukturiert und schrittweise, wie in einem guten Kochrezept oder einer Bedienungsanleitung, erklärt. So erzielen Sie im beruflichen und im privaten Umfeld Erfolge, weil die Zusammenarbeit mit anderen auf einmal viel leichter fällt. Sie sind dadurch in der Lage, die Aussage Ihres Gegenübers wirklich zu verstehen.
Dabei nimmt NLP auch auf die Wünsche anderer Rücksicht und ist sinnvoll in der Teamentwicklung einzusetzen. Sie lernen, flexibel zu reagieren und entwickeln sich persönlich weiter.

Wo wird NLP eingesetzt?

NLP wird in nahezu allen Lebensbereichen angewandt: In der Wirtschaft, Beratung, Erziehung, Bildung, Mediation, Therapie, im Gesundheitswesen, Selbstmanagement oder Coaching und genauso auch im Privatleben. Es ermöglicht die eigene Kommunikationsfähigkeit mit sich selbst und anderen zu verbessern, die Wahrnehmung zu schulen, unerwünschte Verhaltensweisen bei sich selbst zu verändern und erfolgreich Ziele zu formulieren und zu verwirklichen.

Beim NLP geht es darum, die Qualität des eigenen Erlebens zu verbessern oder einfacher gesagt: sich öfter gut und weniger oft schlecht zu fühlen. NLP ist eine der erfolgreichsten und effektivsten Kommunikationsmethoden der letzten Jahrzehnte.

Für wen ist die Ausbildung zum NLP-Practitioner geeignet?

Die NLP-Practitioner-Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, Vertriebler und Berater, Therapeuten, Pädagogen/Lehrer/Trainer, Mediatoren sowie alle Menschen mit Interesse an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung.

Quelle: www.ahab-akademie.de

Kategorien
Motivation & Erfolg

Verbessern Sie Ihre Effizienz bei der Arbeit

Wie oft waren Sie sich sicher, dass sie eine Sache durchziehen werden, blieben dann aber irgendwo in der Mitte stecken und hatten plötzlich keinen Bock mehr, sie zu beenden?

In dieser hektischen Welt ist es schwer, die Zeit für Persönlichkeitsentwicklung zu finden, obwohl wir alle wissen, dass man in Leben immer wieder dazu lernen muß, wenn man optimistisch in die Zukunft blicken will. Sie müssen aber auch zugeben, dass es immer Wege gibt, die uns ermöglichen besser zu leben und für sich selbst und die Andere auch eine bessere Zukunft zu sichern.

  1. Errichten Sie einen Lebensplan und Ihre persönliche Lebensphilosophie. Sie müssen Ihr Leben als eine Einheit und mit einer langfristigen Perspektive  betrachten.
  2. Setzen Sie sich private, familiäre und geschäftliche Ziele. Sie müssen Ihre Träume mit einen Terminkalender verbinden und dabei auch die Zeit für einzelne Lebenssphären berücksichtigen und Prioritäten setzen.
  3.  Strukturieren Sie Ihre Arbeitsstunden auf der Basis von Effizienz. Verwenden Sie die effizientesten Stunden für die anstrengendsten Aufgaben.
  4. Planen Sie eine Woche im Voraus und gönnen Sie sich zweimal täglich 5 Minuten um Ihren Tagesplan zu setzen und zu analysieren.
  5. Machen Sie eine tägliche Aufgabenliste und setzen dabei auch die Priorität für jede bestimmte Aufgabe.
  6. Vermeiden Sie unnötige Unterbrechungen. Schließen Sie die Tür und schalten Sie das Telefon aus.
  7. Überprüfen und beurteilen Sie Ihr Zeitplan und Ihre Ziele täglich.
  8. Ihre Ziele müssen messbar sein. Es ist manchmal schwierig, Meßbarkeit zu versichern, ist aber nötig, um Fortschritt definieren zu können.
  9. Holen Sie sich jemanden, dem Sie vertrauen können und bitten Sie ihm, Ihr Fortschritt objektiv zu beurteilen.
  10. Setzen Sie sich Ziele und Aufgaben, die erreichbar sind. Träume und Fehler-Ausweichmanöver brachten noch niemanden den Ruhm.

Es dauert eine Weile, bis Sie ihre Effizienz bei der Arbeit drastisch verbessern werden, doch die Ergebnisse dieser Persönlichkeitswachtum werden Ihnen mehr Freizeit, besseren Leben und ausgefüllte Ziele bescheren.

Kategorien
Motivation & Erfolg Video

Ein außergewöhnliches Leben führen – Jim Rohn

Leben Sie Ihr Leben auf einer tieferen, bedeutsameren Ebene, die zu größerer Befriedigung und zu mehr Erfolg führt. Als einer der einflussreichsten Denker unserer Zeit gepriesen, kennt Jim Rohn die Geheimnisse des Erfolgs im Berufs- wie Privatleben. Nicht umsonst wurde er aufgrund seines umfassenden Wissens über menschliches Verhalten Meistermotivator und nationales Kleinod genannt und als zeitgenössischer Will Rogers bezeichnet.

Erwecken Sie die unbegrenzten Leistungskräfte in sich:

  • Entdecken Sie Jims einzigartigen Blick auf das 21. Jahrhundert und seine Möglichkeiten!
  • Lernen Sie drei Arten kennen, sich selbst zu verbessern und die sich bietenden Möglichkeiten zu nutzen!
  • Begreifen Sie, wie man Erfolg anzieht, indem man „anziehend“ wird!
  • Erfahren Sie, welches die 5 wichtigsten Dinge im großen Spiel des Lebens sind!
  • Werfen Sie einen Blick auf Jims Liste für ein gutes Leben!
Video: Wer ist Jim Rohn?

Kategorien
Motivation & Erfolg

Die entscheidende Stunde des Tages

Jede Stunde dauert genau 60 Minuten und doch sind nicht alle Stunden gleich. Manchmal gehen diese 60 Minuten fast umbemerkt vorbei, weil man so auf die Arbeit konzentriert ist oder viel Spaß hat, und manchmal dauern diese 60 Minuten fast länger als die Ewigkeit. Von allen 24 Stunden des Tages hat aber nur die Erste eine ganz spezielle Bedeutung.

Weshalb ist die erste Stunde des Tages so enorm wichtig?

15 Minuten früher aufstehen bedeutet weniger Stress und bessere Tagesplanung.
15 Minuten früher aufstehen bedeutet weniger Stress und bessere Tagesplanung.

Schlechte Tage beginnen normalerweise eher schlecht. Es passiert, dass man verschläft, hat keine Zeit zu Essen oder wiederum keine Lust zu arbeiten. Man kann aber ganz fröhlich den Tag beginnen, wird man aber dann an der Arbeit von unnötigen Kleinigkeiten zurück geworfen. Der erste Stunde ist die wichtigste des Tages, weil sie den Ton für den ganzen Tag gibt. Wenn man gut in den Tag springt, dann ist das alles viel einfacher und auch die Arbeit ist dann schneller gemeistert. Man fühlt sich einfach dadurch motiviert, was man schon durch den Tag geschafft hat und auch die schwierigsten Aufgaben erscheinen dann an so einen Tag viel leichter.

Wenn man aber den Tag unmotiviert und willenlos beginnt, erscheinen aber alle Aufgaben des Tages schwer und weil man sie nicht meistert, fällt man immer wieder zurück.  Deshalb gilt – meistern Sie die erste Stunde und Sie werden erfolgreich sein. Diese erste Stunde wird sie auf dem Weg in Richtung ihrer Ziele führen.

Wie soll die perfekte erste Stunde aussehen?

Die erste Stunde des Tages ist eine gute Zeit um sicherzustellen, ob Sie genug Energie haben um den Rest des Tages produktiv zu bewältigen. Das heißt nicht, dass man sich nur Fragen stellt, sondern man macht einige Übungen, meditiert und ißt ein gesundes Frühstück.

Wenn Sie jetzt  am Morgen ständig in der Eile sind, gehen Sie am Abend 15 min früher zu Bett und stehen dann morgens 15 Minuten früher auf.  Das ist zwar eine eine kleine Veränderung, die aber einen großen Unterschied machen kann. Sie sind deshalb weniger Stress, weil die zusätzliche 15 min Ihnen die Zeit geben, ihr Tag besser zu gestalten.

Sie haben sicher schon selber herausgefunden, dass der Morgen die beste Zeit ist, um die größte Ausgabe des Tages zu erledigen. Wenn Sie zum Beispiel mehr lesen wollen, versuchen sie es am Morgen, statt am Abend. Wenn Sie nämlich müde von der Arbeit nachhause kommen, werden Sie wahrscheinlich sehr kreative Entschuldigungen finden, um am Abend nicht lesen zu müssen.

Auch die erste Arbeitsstunde ist was ganz besonderes

Neben der Gedanken über die erste Stunde ihres Tages konzentrieren Sie sich auch an der ersten Stunde der Arbeit. Was ist das erste, dass Sie tun, wenn Sie ins Büro kommen? Für die meisten Leute sind die ersten Aufgaben auf dem Arbeitsplatz Kaffee kochen und E-Mails lesen und beide der erwähnten Aktivitäten steigen nicht gerade die Produktivität an.

Versuchen Sie deshalb eine Woche lang ihr Arbeitstag mit der schwierigsten Aufgabe des Tages zu beginnen. Statt sich mit unwichtigen E-Mails zu beschäftigen versuchen Sie das große Bericht oder die Aufgabe komplizierten Kalkulationen zu beenden.

[checklist]

  • Nutzen Sie die erste Stunde des Arbeitstages voll aus, um Stress zu vermeiden und ihre Ergebnisse zu verbessern. Es zahlt sich aus.

[/checklist]

Kategorien
Motivation & Erfolg

8 Dinge, die Erfolgreiche anders tun

Warum sind einige Leute erfolgreich im Leben und andere nicht? Wo liegt das Unterschied? Was, wie und wo machen die Erfolgreichen anders als weniger erfolgreiche Leute und warum sind wir an einigen Gebieten besser und erfolgreicher als an anderen?

Wir haben nachgerforscht, welche Faktoren am wichtigsten sind um einen erfolgreichen Leben zu leben. Verschiedene Forscher haben sich jahrelang damit beschäftigt, die wahren Gründe für den Erfolg im Leben zu finden. Heidi Grant Halvorson von der Harvard University sagt, dass die meisten erfolgreichen Leute eigentlich gar nicht wissen, warum sie erfolgreich sind, aber mit jahrelangen Forschungsstudien konnte sie doch die bedeutesten Erfolgsfaktoren definieren.

Seien Sie präzise

Immer wenn sie sich Ziele setzen, seien sie möglichst präzise, wenn es um Ergebnisse geht. Wenn Sie abnehmen wollen, müssen sie immer die präzise Zahl der Kilos nennen, die Sie in einen präzise vorausbestimmten Zeitraum verlieren werden. “ Ich werde abnehmen.“ ist in dieser Sinne einfach zu wenig. Man muss auch im voraus planen, wie man diesem Ziel erreichen will, was auch heißt, dass man einen Diätplan haben muss. Je strenger Sie sich an den Plan halten werden, desto besser werden die Ergebnisse. Und vergessen Sie nicht, Erfolg wird nicht nur mit dem Geld gemessen.

Nutzen Sie jede Gelegenheit aus

Wenn Sie sich entschieden haben im nächsten paar Monate eine vorausbestimmte Summe Geld sparen, dann zögern Sie nicht. Beginnen Sie noch heute mit sparen. Lassen Sie sich nicht von Ausreden und Entschuldigungen ablenken und rechnen Sie nicht damit, dass Sie die fehlende Summe am Ende noch hereinholen werden. Wenn es Ihnen gelingt, dass Sie Ziele mit weniger Mühe als erwartet erreichen können, dann setzen Sie sich noch höhere Ziele.

Verfolgen Sie Ihren Fortschritt

Sie müssen immer wissen, wie viel Ihnen noch fehlt, um das gegebenen Ziel zu erreichen. Wenn Sie abnehmen wollen, wiegen Sie sich jeden Tag und wenn sie Geld sparen wollen, führen Sie Notizen über die Ausgaben und überprüfen Sie Ihren Kontostand regelmäßig. Wenn Sie sich so ein Ziel gesetzt haben, bei den man schwer der Stand der Dinge objektiv einschätzen kann, bitten Sie Ihren Partner oder Partnerin um Hilfe. Es ist enorm wichtig, dass Sie genau wissen, wie viel Sie schon erreicht haben und wie viel Ihnen noch fehlt, um das Ziel zu erreichen.

Seien Sie realistisch

Sie müssen realistisch sein, wenn es um planen geht. Wenn Sie sich zu hohe Ziele setzen werden, werden sie früher oder später enttäuscht, was auch zu Demotivierung und Misserfolg führt. Wenn Sie bis heute keinen Euro gespart haben, können Sie nicht erwarten, dass Ihnen im nächsten Monat fast das ganze Gehalt übrig bleibt. Sie müssen sich bewusst sein, dass jede Veränderung des Lebensstils schwer fällt und dass es keinerlei Kürzungen gibt.

Verbessern Sie sich von Tag zu Tag

Das Kern ihrer Ziele muss Fortschritt sein. Sie müssen daran glauben, dass Sie sich verändern können, aber auch im Kopf haben, dass es um einen langen Prozess geht, der eigentlich niemals endet. Die Ziele, die man sich setzt, sind eigentlich nur Durchgangsstationen auf einen langen Weg.

Seien Sie beharrlich

Beharrlichkeit ist, so sagen die meisten Experten, einer der wichtigsten Elementen beim Erlangung der Ziele. Das gilt noch mehr für die Ziele, die langfriestig sind. Wenn Sie nicht genug Ausdauer haben und haben in der Vergangenheit schon mehrmals auf die gesetzten Ziele verzichtet, beachten Sie bitte diesen Rat – zuerst müssen Sie planen, dann ständig den Stand der Dinge kontrollieren und wenn es sein muss, Ihre Freunde um Hilfe bitten. Seien Sie diszipliniert und setzen Sie sich eine Strafe fest, wenn Sie das Ziel nicht erreichen.

Stärken Sie Ihr Wille

Die Forscher haben herausgefunden, dass man Wille und Entschlossenheit mit regelmäßigen Üben trainieren kann. Ihr Wille und Entschlossenheit werden mit jede Probe stärker. Versuchen Sie immer wieder Dinge zu machen, die Sie eigentlich nicht mögen, wissen aber, dass Sie gut für ihre Persönlichkeitsentwicklung sind. Verzichten Sie auf die leckere Speisen, für die Sie wissen, dass sie dickmachen, trainieren Sie regelmäßig, stehen Sie morgens früher auf, …

Provozieren Sie nicht den Schicksal

Wenn Sie sich Ziele setzen, herausfordern Sie nicht den Schicksal. Sie müssen wissen, wo Ihre Limitierungen sind. Nehmen Sie auf einmal nur einen großen Ziel vor. Wenn Sie sich entschieden haben, das Sie mit Rauchen aufhören werden, werden Sie wahrscheinlich das Abnehmen um ein paar Monaten verschieben müssen. Sie werden viel erfolgreicher, wenn sie sich nur auf einen wichtigen Ziel konzentrieren werden.

Konzentrieren Sie sich an die Sachen, die Sie machen werden und nicht auf die Sachen, die Sie nicht machen werden

Orientieren Sie Ihre Gedanken an die Sachen, die sie machen werden. Wenn Sie abnehmen wollen, denken Sie nicht über Essen nach, sondern über Übungen, die Sie beim Training machen werden. Wenn Sie Geld sparen wollen, denken Sie nicht darüber nach, wie Sie sich etwas nicht leisten können, sondern denken Sie lieber an Deposit, den Sie mit gesparten Geld machen werden.