Kategorien
Motivation & Erfolg Zeit-Management

Multitasking ist uneffektiv und gefährlich zugleich

Vor allem Frauen sollen selbstdeklarierte Multitasking-Talente sein, doch die Wahrheit ist, dass wenn man gleichzeitg viele komplexe Aufgaben gleichzeitig erledigen will, leidet darunter die Qualität der Resultate  – vor allem bei der Arbeit.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Dortmund veröffentlichte kürzlich eine Studie, die zeigt, Multitasking erzeugt vor allem Stress und frisst meistens nur Zeit. Multitasking soll dabei auch die Unfallgefahr steigern.

Kategorien
Motivation & Erfolg Zeit-Management

Zeit-Management: Mehr Arbeit in der kürzesten Zeit schaffen

Zeit ist Geld. Dieses Spruch ist das Urgestein von Zeit Management, die Tugend der effektiven Menschen ist. Es gibt unzählige Techniken und Routinen, wir werden hier aber versuchen, nur die wirklich bedeutende zu bearbeiten. Auch Sie können mit Hilfe der Zeit-Management-Techniken ihre Produktivität beachtlich steigern und sich auch von ständigen Stress zu befreien.

Konzentrieren Sie sich an die Ergebnisse, nicht auf die Idee, beschäftig sein zu müssen. Einige Leute scheinen immer voll beschäftigt zu sein, schaffen aber wenig, vor allem, weil sie sich nicht auf die Wesentliche konzentrieren.

Die 80/20-Regel

Das Prinzip von Pareto oder die 80/20-Regel gilt auch fÜr das Zeit-Management. Im meisten Fällen schafft man bei mangelnder Konzentration in 80 Prozent Zeit tatsächlich nur 20 Prozent der Arbeit – die restlichen 80 Prozent werden in der verblieben 20 Prozent erledigt. Das Verhältnis ist zwar nicht immer 80:20, es ist aber eine Tatsache, das solche Zeit-Effektivität-Ordnung für die meisten Arbeitsprozesse seine Geltung hat.

zeit-management-pareto-prinzip

Mit der Einführung von Techniken und Routinen für besseres Zeit-Management kann man durchaus Effektivität verbessern und Produktivität bei der Arbeit steigern und das dermaßen, dass man wirklich das größten Benefit in der kürzesten Zeit schaffen kann.

Video: Zeit-Management Tipps
Kategorien
Motivation & Erfolg

Schreibtisch-Chaos vergiftet Teamarbeit

Ein chaotischer Schreibtisch bremst den schnellen Zugriff auf Unterlagen und kostet das Vertrauen der Kollegen in die Qualität von Arbeitsaufträgen. „Ich habe keine Zeit für Ablage!“ – scheint eine plausible Erklärung für Papierberge. Doch: keine Zeit für Ablage heißt, Zeit für die Suche zu verbrauchen. Die Jagd nach Unterlagen findet an mehreren Stellen statt: dort, wo die Unterlage eigentlich sein sollte und dann in den vielen Stapeln. „Wer sucht – der findet“, lautet ein Sprichwort. Eine neue Aufgabe beginnt mit der zufällig gefunden Unterlage, die letzte Woche vergeblich gesucht wurde. Die ursprünglich fertigzustellende bleibt liegen. Chaos auf dem Schreibtisch – Chaos im Tagesablauf.

„Schreibtisch-Chaos ist wie ein Virus“, meint Rositta Beck-Rappen, Expertin für Büro- und Arbeitsorganisation. Es bremst die Produktivität, Motivation und Zusammenarbeit. Durchlaufzeiten werden unnötig länger, Wartezeiten lösen ansteckende Unzufriedenheit aus.

Neben effektiver Arbeitsorganisation schafft ein intelligentes Ablagesystem für Schrank und PC Transparenz. Besonders für die Teamarbeit zählt eine stimmige Ordnerstruktur zu den Erfolgsfaktoren und reduziert Nachfragen oder CC-E-Mails. Beck-Rappen empfiehlt auf dem Computer maximal acht Ordner in der ersten Dateistruktur. Die Benennung sollte sich auch auf den Ordnern im Schrank wiederfinden. Ordnerrückenschilder zu einer Rubrik haben die gleiche Farbe, wodurch Zugriff und Zurückstellen allen Beteiligten leichtfällt. „Das Auge findet eine Farbe schneller als Beschriftungen zu lesen.“, so die Organisationsexpertin. Ganz ohne Stapel Arbeiten gelingt mit einem Wiedervorlagesystem, beispielsweise über Hängemappen.

Ablagestruktur und Wiedervorlagesystem bilden das Fundament für effizientes Arbeiten. „Zeit für Hauptaufgaben – Zeit für das Team. Geordnet sollten Sie Ihren Tag beginnen!“ rät die Business-Trainerin. Mit ihrem Unternehmen denkvorgang, Nähe Stuttgart bietet sie Seminare, Beratung und Arbeitsplatz-Coachings an.

Quelle: www.denkvorgang.com

Kategorien
Motivation & Erfolg

Prokrastination mit Lazymeter Webapp vermeiden

Prokrastination ist eines der zeitgenössischen Lebenswandelprobleme schlechthin. Dinge aufschieben, wichtige Tasks nicht auf die Kette kriegen, Deadlines verpennen, Katzen-tumblr-Blogs statt konzentriertem Arbeiten.

Lazymeter soll helfen, geplante Tasks besser zu organisieren und auch wirklich die Dinge zu schaffen, die man sich vorgenommen hat.
Lazymeter soll helfen, geplante Tasks besser zu organisieren und auch wirklich die Dinge zu schaffen, die man sich vorgenommen hat.

Die Webapp Lazymeter will dem Abhilfe schaffen. Lazymeter soll helfen, geplante Tasks besser zu organisieren und auch wirklich die Dinge zu schaffen, die man sich vorgenommen hat. Dazu wird der Produktivitätsgrad ausgewertet und es kann nicht nur am Rechner sondern auch vom Smartphone aus navigiert werden.

Klingt nach einer sinnvollen Idee, so lange es nicht heißt: „Verdammt, schon wieder vergessen meinen Lazymeter auszuchecken. Morgen aber, dann wirklich.“ Die Effizienzknechtung findet ihr hinter der Quelle.

Quelle: de.engadget.com