Kategorien
Essen Gesundheit

Gute Laune: 7 Lebensmittel, die Ihre Stimmung verbessern

Es möge Eiscreme in Ihrem Kühlschrank sein, der schlechte Laune wegpustet, doch es gibt viele andere Lebensmittel, die gesünder sind und für gute Laune sorgen. Die Experten empfehlen speziell diese 7 Lebensmittel:

  • Gute Laune gegen Stress? Schokolade! Stellen Sie sich vor, es ist Freitagnachmittag, 18.30 Uhr, Sie sind hungrig, müde und es ist auch zu spät für ein Date. Sie waren länger im Büro, weil Ihr Boss Sie für einen Gefallen gebeten hatte. Und Sie konnten nicht nein sagen! Stress baut sich in Ihrem Körper auf und tut ihm nichts Gutes. Dann ist es Zeit, Schokolade ans Licht zu bringen und sich dieses himmlische Essen zu gönnen. Das gilt besonders für dunkle Schokoladen mit viel Kakao. Wo sonst als in der Schweiz haben Experten herausgefunden, dass Schokolade die Stresshormone Cortison und Katecholamine im Körper senkt. Sie fühlen sich entspannter und können normal atmen, denken und arbeiten!
  • Träge? Spinat-Salat! Können Sie sich nicht konzentrieren, fühlen Sie sich müde aber können trotzdem nicht schlafen? Anstatt eines Kaffes essen Sie einen Spinat-Salat. Zu empfehlen ist auch anderes Grünblättriges Gemüse. Sie enthalten viel Folsäure oder Folate, die Ihrem Körper helfen, Homocystein zu verarbeiten und somit Schäden an Blutgefäßen zu verringern und Durchblutungsstörungen zu vermeiden. Der beste Weg „den Schub“ zu bekommen, ist also einen Spinat-Salat zu essen!
  • Verschroben? Apfel mit Erdnussbutter! Haben Sie auf Ihre Kinder geschrien oder den Briefträger angebrüllt? Das könnte ein Zeichen für Brennstoffverlust Ihres Körpers sein. Die richtige Kombination von Kohlenhydraten zusammen mit Eiweiß und ein wenig Fett, die verlangsamen den Metabolismus von Kohlenhydraten, damit wir über die Zeit nicht ohne Energie bleiben. Früchte mit verschiedenen Anstrichen sind die beste Option.
  • Sorgen? Sandwich mit Lachs! Machen Ihnen Ihre Finanzen das Leben schwer? Ihre Kinder und Partner machen Ihnen graue Haare? Verbringen Sie etwas Zeit mit Freunden, entspannen Sie sich und essen Sie Lachs. Der enthält Omega-3 Fettsäuren, die nicht nur Angst vertreiben, sondern auch Arteriosklerose vorbeugen. Regelmäßiger Verzehr von Omega-3 Fettsäuren beugt Depression vor und mindert Wut und Reizbarkeit.
  • Wütend? Grüner Tee! In der Nacht konnten Sie nicht schlafen, weil der Nachbarshund gebellt hatte, Sie sind todmüde und wütend auf Ihren Nachbarn, den Hund und auch Ihren Partner! Erwärmen Sie Wasser für Sie und Ihren Partner, machen Sie einen grünen Tee, genießen Sie ihn und es scheint wieder Sonne in Ihrem Leben!
  • Traurig? Corn-flakes mit Milch! Ganz egal, ob die Quelle Ihrer Traurigkeit Ihr Job oder Ihr Privatleben ist, genug Vitamin D in Ihrer Nahrung kann Wunder vollbringen. Vitamin D hat verschiedene Aufgaben im Körper, von der Aufnahme von Kalzium bis zu Serotoninbildung. Serotonin ist das Glückshormon, er stabilisiert unsere Stimmung, wir fühlen uns entspannt und glücklich. Um die Aufnahme von Vitamin D aus der Milch zu erhöhen, können Sie im Supermarkt zur gereicherter Milch und Cerealien greifen.
  • PMS? Ei-Salat-Sandwich! Vor Beginn Ihrer Tage greifen fast alle Damen zu dem ungesunden Fast Food. Machen Sie sich lieber ein Ei-Salat-Sandwich und dazu können Sie auch Vollkornbrot essen. Mit einer solchen Mahlzeit bekommen Sie alles, was Ihr Körper braucht. Genug Kohlenhydrate, Eiweiß und genug Fette – die alle zusammen für gute Laune sorgen.
Kategorien
Essen Gesundheit

Lebensmittel für Ihr Liebesleben

Können vielleicht bestimmte Lebensmittel Ihr sexuelles Verlangen stimulieren? Ganz gutes Thema für eine Studie. Wir müssen alle zugeben, dass es auch Momente gibt, in denen uns die nötige Inspiration fehlt oder die richtige Stimmung, um unseren Partner zu befriedigen. Wir können Ihnen ein Paar Lebensmittel nennen, die dabei helfen können.

Wie der Arzt so sagt: Lebensmittel, die unsere Lust stimulieren, sind in der ganzen Welt in verschiedenen Kulturen sehr geschätzt. Sie haben entspannende Wirkung und wirken auch auf die Muskeln. Weg mit der Viagra, hier ist die richtige Nahrung!

Wassermelone

Einige Experten haben sogar die Wassermelone als die neue natürliche Viagra getauft. Bhimu Patil, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter des Zentrums für Obst und Gemüse an der Texas Universität, sagte, dass die Wassermelone spezielle Aminosäuren enthält, die die Gefäße erweitert. Somit kommt mehr Blut in den Penis und mit einer sexuellen Erregung wird die Erektion leichter von unserem Körper ausgelöst.

Kakao und Schokolade

Wer von uns mag keine Schokolade? Alle Schokoladensorten bestehen aus Kakao. Die Azteken behandelten Kakao als die Speise der Götter. Roher Kakao hat mehr Antioxidantien als grüner Tee oder Rotwein. Er enthält auch stimulierende Substanzen genannt Phenylethylamin, der das Gefühl von Euphorie und Wohlbefinden gibt.

Spargel

Schon seine Form ist suggestiv! Spargel sind voll mit Vitamin B, die an vielen Prozessen in unserem Körper beteiligt sind. B Vitamine fördern die Produktion von Histamin, der für einen gesunden Sexualbetrieb, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, verantwortlich ist.

Kürbiskerne

Kürbiskerne sind voll mit Zink, der unerlässlich für eine gesunde Produktion von Spermien ist und er verhindert auch den Testosteronmangel bei Männern. Kürbiskerne enthalten auch Vitamine B, E, C, D und K und die wichtigsten Mineralstoffe, wie Kalzium, Kalium, Niacin und Phosphor. Sie sollten diese aber nicht geröstet genießen, weil diese Nährstoffe mit der Röstung schnell verschwinden.

Chili

Substanz, die dem Chili seinen würzigen Geschmack gibt, ist Capsaicin. Hatten Sie schon mal das angenehme Gefühl, als Sie Chili aßen? Capsaicin fördert die Freisetzung von Stoffen, die den Herzschlag erhöhen und so die Ausschüttung von Endorphinen fördern. Diese Peptide geben uns ein angenehmes Gefühl und steigern unsere Libido.

Darunter sind bestimmt Lebensmittel, die Sie mögen. Also machen Sie etwas Gutes für sich und erhöhen Sie Ihre Lebensqualität mit einem gesunden Liebesleben.