Cadillac Escalade – der große edle Ami aufgefrischt

Cadillac Escalade – der große edle Ami aufgefrischt

Cadillac Escalade will in der neuen Auflage (Modelljahr 2015) seinen Bling-Bling Ruhm weiter aufbauen. Liebling der Stars bekam eine noch wuchtigere Frontpartie, reichlich Chrom und LED-Scheinwerfer.

Bis zu 5,70 Meter kann Escalade in die Länge messen, deshalb wurde die Karosseriesteifigkeit nochmals verbessert und daher ist beim Fahren von nun an auch im Innenraum um einiges leiser. Die wahren Schätze findet man eigentlich gerade im Innenraum. Neues Leder und zum Teil offenporiges Holz Sorten für einen aufwerteten Interieur, einen Hauch von Futurismus leistet aber ein riesiges Display in der Mitte, das sich ähnlich wie ein Tablet bedienen lässt und neue Wege der Connectivity ermöglicht. Wie zuvor bietet Escalade auch in der neuen Generation in drei Reihen Platz für bis zu acht Personen und kann als Front- oder Allradantriebler ausgeliefert.

Unter der opulenten Motorhaube steckt ein 6,2 Liter großer und 435 PS starker V8-Benziner mit 623 Newtonmeter Drehmoment, der mit einem automatischen Sechsganggetriebe kooperiert. Noch ist es nicht gewiss, ob auch eine Hybridvariante kommt. Übrigens: den neuen Cadillac Escalade gibt es in zwei Karosserievarianten, und zwar in der kürzeren (5,18 Meter) und der längeren, die sich auf 5,70 Meter erstreckt.